The Big Wedding

Komödie, USA 2013
Ein buntes Hochzeitstreiben

Ein buntes Hochzeitstreiben

Große Hochzeiten sind für chaotische Szenen gut, denn irgendetwas geht immer schief Der amerikanische Regie-Neuling Justin Zackham, der zuvor das Drehbuch für "Das Beste kommt zum Schluss" lieferte, konnte für seine Komödie "The Big Wedding" hochkarätige Schauspieler gewinnen, darunter Robin Williams, Robert de Niro, Susan Sarandon und Diane Keaton.

Ein neunstündiger Orgasmus. Unvorstellbar. Doch mit dieser persönlichen Höchstleistung rückt Ellie Griffin (Diane Keaton) ausgerechnet bei den Vorbereitungen für die Hochzeit ihres Adoptivsohnes heraus. Als die cool-ergraute Ellie zehn Jahre nach der Scheidung von Don (Robert De Niro) ins frühere Familienlandhaus zurückkehrt, trifft sie den Ex beim Oralsex auf dem Küchentisch mit seiner Freundin Bebe (Susan Sarandon) an.

Der von Ellie und Don aus Kolumbien adoptierte Sohn Alejandro (Ben Barnes) will heiraten. Dessen leibliche, streng katholische Mutter Madonna (Patricia Rae) fliegt zu der Feier ein. Sie darf nicht erfahren, dass die Adoptiveltern schon lange geschieden sind. Freundin Bebe wird ausquartiert, die Ex-Eheleute müssen eine heile Welt vorgaukeln.

Das ist nur der Anfang vom unlustigen Ende. Zum Griffin-Clan gehören auch noch die schwangere Lyla (Katherine Heigl) und ihr prüder, jungfräulicher Bruder Jared (Topher Grace), der von Sex vor der Ehe nichts wissen will. Erst als die aus Kolumbien mitgereiste Schwester seines Adoptivbruders Alejandro heimlich unter der Tischdecke Hand anlegt, lodert bei ihm die Lust auf. Doch da hat man als Zuschauer längst genug. Auch Braut Missy (Amanda Seyfried) hat wenig zu Lachen. Wenn das Chaos am Höhepunkt angelangt ist, setzt "The Big Wedding" immer noch eine Peinlichkeit drauf.

Als Vorlage dient die schweizerisch-französische Komödie "Mon frère se marie" ("Wie eine richtige Familie") aus dem Jahr 2006. Das witzig-berührende Drehbuch für die Oldie-Komödie "Das Beste kommt zum Schluss" (mit Jack Nicholson und Morgan Freeman verfilmt) geht auf Zackhams Konto. Auch die Story für "The Big Wedding" hat er sich ausgedacht. Die Idee für seinen Hochzeits-Klamauk ist gar nicht schlecht.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...