Tage & Wolken

Drama, I/CH 2007
Geschichte eines gut situierten Paares aus Genua

Geschichte eines gut situierten Paares aus Genua

Der italienische Regisseur Silvio Soldini erzählt in seinem neuesten Werk "Tage & Wolken" die Geschichte eines gut situierten Paares aus Genua, dessen Ehe zu scheitern droht, als der Mann seinen Arbeitsplatz verliert.

Das wohlhabende Ehepaar Elsa (Margherita Buy) und Michele (Antonio Albanese), Eltern einer mittlerweile erwachsenen Tochter, leben in einer schönen Altbauwohnung in Genua. Michele hat eine eigene Firma, Elsa hat soeben ihren Doktortitel in Kunstgeschichte gemacht. Doch dann wird Michele von seinem Partner aus der Firma gedrängt. Rasch werden die finanziellen Mittel des Paares knapp. Während Elsa versucht, einen Ausweg aus den finanziellen Nöten zu finden, beginnt Michele zu resignieren. Bald steht das bisherige Leben des Paares auf dem Prüfstand und auch dessen Ehe.

Regisseur Silvio Soldini, der mit Filmen wie "Brot & Tulpen" (2000) sowie "Agata und der Sturm" (2004) verzauberte, beleuchtet hier den italienischen Mittelstand, der hart auf den Boden der Realität stürzt. Soldini zeigt dabei die Folgen von Berufs- und Statusverlust.

Kinotipps
Madame Aurora und der Duft von Frühling

Madame Aurora und der Duft von Frühling

Authentische, humorvoll und berührend

Kinotipps
Ghost Stories

Ghost Stories

Martin Freeman als zweifelnder Parapsychologe auf Geistersuche

Kinotipps
Das Mädchen aus dem Norden

Das Mädchen aus dem Norden

Elle, dem Volk der Samen zugehörig, erinnert sich an ihre harte Jugend

Kinotipps
Saturday Night Fever

Saturday Night Fever

Der Klassiker mit John Travolta

Kinotipps
Zauberer

Zauberer

Thriller – Made in Austria

Kinotipps
Der Sex-Pakt

Der Sex-Pakt

Drei Mädchen können „es“ kaum erwarten