Tableau Noir - Eine Zwergenschule in den Bergen

Dokumentation/Drama, CH 2013

In TV und Kino finden: Yves Yersin

Eine ganz besondere Schule für Kinder und Lehrer

Eine ganz besondere Schule für Kinder und Lehrer

Im Schweizer Dokumentarfilm "Tableau Noir - Eine Zwergenschule in den Bergen" dreht sich alles um die Schule, allerdings um eine ganz besondere. Die Schule "Derriere-Pertuis" im Schweizer Jura liegt auf einem Berg in über 1.100 Metern Höhe. Dort lernen Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren gemeinsam. Unterrichtet werden klassische Fächer ebenso wie Alltägliches.

Ein Jahr lang hat der Schweizer Regisseur Yves Yersin den Schulalltag beobachtet, und dabei vor allem den seit 40 Jahren unterrichtenden Gilbert Hirschi begleitet. Der 2013 erschienene Film ist jetzt auch bei uns in den Kinos zu sehen.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch