Survival of the Dead

Horror, USA/CDN 2009
Kein Film für schwache Nerven

Kein Film für schwache Nerven

Regisseur George A. Romero ("Diary of the Dead") - manchen gilt er als einer der Väter des modernen Horrorfilms - bringt mit "Survival of the Dead" einen weiteren Zombie-Streifen in die Kinos, der allerdings nur für Liebhaber dieses Genres empfehlenswert ist. Romero geizt ganz und gar nicht mit brutal-blutigen Szenen.

Es herrscht Ausnahmezustand, als die Toten wieder auferstehen und eine ernsthafte Bedrohung für die Menschheit werden. Inmitten dieses Kampfes um Leben und Tod herrscht auf einer kleinen Insel noch ein privater Krieg zwischen zwei Gruppen, die sich bis aufs Blut hassen. Nicht einmal die drohende Gefahr der Zombies kann die O'Flynns und die Muldoons besänftigen.

Kinotipps
Parasite

Kinotipp: Parasite

Haarige Geschichte einer armen Familie, die sich in das Leben der Reichen einschleicht

Kinotipps
La Flor - Episode 4, Akt 7

Kinotipp: La Flor - Episode 4, Akt 7

Vom B-Movie übers Musical bis zum Spy-Thrill ist in dieser Verbeugung vor dem Geschichtenerzählen alles da

Kinotipps
But Beautiful

Kinotipp: But Beautiful

Filmemacher Erwin Wagenhofer sucht das Schöne und das Gute

Kinotipps
Terminator: Dark Fate

Kinotipp: Terminator: Dark Fate

Wiedersehen mit Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger

Kinotipps
Gelobt sei Gott

Kinotipp: Gelobt sei Gott

Erschütterndes Drama über Missbrauch durch Priester

Kinotipps
La Flor - Episode 5+6, Akt 8

Kinotipp: La Flor - Episode 5+6, Akt 8

Verwobener XL-Episodenfilm