Super Art Market

Dokumentation, D 2009
Dokumentation über boomenden Kunstmarkt

Dokumentation über boomenden Kunstmarkt

Zoran Solomun hat Filme über die Insassen einer Psychiatrie und über Schmuggler aus Osteuropa gedreht. In seiner neuen Dokumentation "Super Art Market" interviewt er Protagonisten des Kunstbetriebs, die den Preis des boomenden Marktes bestimmen.  

Ein ungewöhnliches Phänomen erschüttert seit Jahren den Kunstmarkt, denn die Preise für die Werke neuer Künstler übertreffen die der alten Meister bei weitem. Einzelne Werke kosten sogar mehr als eine Boeing. Was ist der Auslöser dieses Booms bzw. wer steckt dahinter? Auf den Kunstmessen, die in New York, London, Basel oder Berlin stattfinden, kaufen die Gutbetuchten die Werke, sie bestimmen aber nicht den Markt. Auch die Künstler selbst sind nicht dafür verantwortlich. Vielmehr sind es die Galeristen, die Zwischenhändler, die die Fäden ziehen. Sie erschaffen die Stars der Kunstszene und machen sie groß.

Zoran Solomun hat fünf erfolgreiche Galeristen gefunden, die keine Angst davor hatten, sich der Kamera zu stellen und dem Filmemacher einen Einblick in ihr Schaffen zu geben. Fast neunzig Minuten bestätigen sie, dass die Kunstszene ihre eigenen Gesetze hat und sie manchmal selbst nicht wissen, was gerade vor sich geht.

Kinotipps
Hollywoodstar Jürgen Prochnow als griesgrämiger Leander

Kinotipp: Leanders letzte Reise

Hollywood-Star-besetztes Familiendrama

Kinotipps
Erste Kinohauptrolle für den Österreicher

Kinotipp: Baumschlager

Der trottelige Blauhelm polarisiert

Kinotipps
Suche nach dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben

Kinotipp: Das Löwenmädchen

Die Geschichte von einem Mädchen mit Ganzkörperbehaarung

Kinotipps
Harter Kampf um Ninjago City

Filmtipp: The Lego Ninjago Movie

Wem dieser Streifen zu schnell ist, der ist zu alt :-)

Kinotipps
Alexandra Borbely beeindruckt im Berlinale-Sieger-Film

Filmtipp: Körper und Seele

Ungewöhnliche Love-Story

Kinotipps
Culture-Clash-Komödie mit Christian Clavier

Filmtipp: Hereinspaziert

Monsieur Claude lässt grüßen!