Sunshine Cleaning

Komödie/Drama, USA 2008
Jemand muss ja die Drecksarbeit machen

Jemand muss ja die Drecksarbeit machen

Ein sonniges Gemüt lässt einen so manche Hürden des Lebens leichter nehmen. In Christine Jeffs neuem Film "Sunshine Cleaning" brilliert Amy Adams ("Verwünscht") in der Rolle der allein erziehenden Mutter Rose. Der Film, der beim Sundance Film Festival präsentiert wurde, verfolgt die Entwicklung einer jungen Frau von der unsichen Putzkraft zur Besitzerin eines Reinigungsunternehmens für Tatorte.

Die Reinigungskraft Rose ist allein erziehende Mutter des hochbegabten, doch sozial auffälligen Oscar. Die frühere Cheerleaderin hat eine Affäre mit ihrer verheirateten Jugendliebe, dem Polizisten Mac. Dieser bringt sie auf die Idee, eine Reinigungsfirma für Kriminaltatorte zu gründen. Keine so schlechte Idee, noch dazu kann sie die Firma mit ihrer rebellischen Schwester Norah (Emily Blunt) führen, die noch immer bei ihrem Vater (Adam Arkin) lebt. Durch diesen ungewöhnlichen Job kommen sich die ungleichen Schwestern näher.

Der Story des Films liegen reale Entwicklungen zugrunde. Drehbuchautorin Megan Holly wurde von einem Radiobeitrag über die wachsende Kriminaltatortreinigungs-Industrie zu dem Script inspiriert. Sunshine Cleaning besticht durch seine liebevoll gezeichneten Charaktere. Allen voran Amy Adams schafft es, Roses Entwicklung von unsicherer Haushaltshilfe zur selbstbewussten Unternehmerin dem Zuschauer glaubhaft zu machen. Der Film verfolgt mit viel Einfühlungsvermögen die Entwicklung einer ungewöhnlichen Familie und zeigt, dass der Weg zum Glück auch auf ungewöhnlichem Wege möglich ist.

In TV und Kino finden: Amy Adams, Emily Blunt, Steve Zahn, Christine Jeffs

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!