Sturz ins Leere

Dokumentation/ , UK 2003
Simpson hängt in der Gletscherspalte

Simpson hängt in der Gletscherspalte

"Du fühlst dich lebendiger, wenn du in Gefahr bist, weil dein gesamter Körper sich auf Kämpfen und Fliehen einstellt", schrieb Joe Simpson über die Todesnähe in seinem Bestseller "Sturz ins Leere". Dieser diente nun als Vorlage für den gleichnamigen Dokuthriller über die gefährliche Erstbegehung des Siula Grande in den peruanischen Anden.

"Sturz ins Leere" von Oscargewinner Kevin Macdonald erzählt von einem Extremabenteuer zweier Bergsteiger, die das menschlich Mögliche neu definieren. Joe Simpson und sein Freund Simon Yates erzählen ihr fast tödliches Abenteuer an der Westwand des 6.356 Meter hohen Siula Grande, das sich im Mai 1985 ereignet hat. Der Überlebenskampf der beiden britischen Bergsteiger nimmt bis heute einen herausragenden und umstrittenen Platz in der Geschichte des Bergsteigens ein.

Erschöpft aber euphorisch erreichen Simpson und Yates am dritten Tag den Gipfel. Der Abstieg scheint problemlos, bis Simpson stürzt. Sein Kniegelenk ist zerschmettert - in den Anden ein Todesurteil. Yates startet eine außergewöhnliche Ein-Mann-Rettungsaktion und seilt seinen Partner unter extremen Bedingungen ab, bei der Simpson dann auch noch über eine verborgene Klippe stürzt und hilflos in der Luft hängen bleibt.

Sein Gewicht zieht Yates langsam den Abhang herunter. Ohne zu wissen, in welcher Lage sich Simpson befindet, muss er eine folgenschwere Entscheidung treffen, um selbst zu überleben. Er bricht ein Bergsteiger-Tabu und schneidet das Seil durch. Für beide beginnt ein Albtraum. Yates glaubt seinen Freund tot und schafft es zurück ins Basislager. Simpson stürzt in eine Gletscherspalte und steht dem physisch und psychisch Unmöglichen gegenüber...

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...