Streik

Drama, Frankreich 2018

Streik

Während der Mutterkonzern Rekordgewinne verzeichnet, plant die Geschäftsführung einer Fabrik, den Standort mit 1.100 Mitarbeitern einfach zu schließen. Aber die Angestellten haben nicht vor, kampflos aufzugeben, und rüsten zum Widerstand. Bewegendes Sozialdrama von Stéphane Brizé (Der Wert des Menschen).

Die Arbeiter einer Fabrik in Südfrankreich stehen vor dem Aus: Ihr Werk wird geschlossen, obwohl es eine Job-Garantie für weitere drei Jahre gibt. Nur deshalb hat die Belegschaft vorher Lohnkürzungen hingenommen. Nun lehnen sich die Arbeiter auf: Sie streiken, trotz Schließung, einfach weiter. Sie wollen nicht, dass das Werk und ihre Arbeitsplätze den Aktionären zum Opfer fallen. Ohne eine Einigung droht der Protest zu eskalieren.

Kinotipps
Land des Honigs

Land des Honigs [KINOTIPP]

In dieser Doku versucht eine Bienenjägerin das Gleichgewicht der Bienen wiederherzustellen

Kinotipps
Bolshoi-Theater Moskau: Giselle

Bolshoi-Theater Moskau: Giselle [KINOTIPP]

Am 26. Jänner 2020 gibt’s die Liveübertragung des Bolshoi Balletts Giselle

Kinotipps
Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle [KINOTIPP]

Marvel-Star Robert Downey Jr. kann jetzt auch mit Tieren sprechen

Kinotipps
Chaos auf der Feuerwache

Chaos auf der Feuerwache [KINOTIPP]

Eine Gruppe gestandener Feuerwehrmänner, deren Alltag durch drei Kinder auf den Kopf gestellt wird

Kinotipps
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen [KINOTIPP]

Die Heinzelmännchen sind wieder da!

Kinotipps
Violet Evergarden und das Band der Freundschaft

Violet Evergarden und das Band der Freundschaft [KINOTIPP]

Anime-Star Violet Evergarden erobert nun erstmals auch die Kinoleinwand