Streik

Drama, Frankreich 2018

In TV und Kino finden: Jacques Borderie, Mélanie Rover, Vincent Lindon, Stéphane Brizé

Streik

Während der Mutterkonzern Rekordgewinne verzeichnet, plant die Geschäftsführung einer Fabrik, den Standort mit 1.100 Mitarbeitern einfach zu schließen. Aber die Angestellten haben nicht vor, kampflos aufzugeben, und rüsten zum Widerstand. Bewegendes Sozialdrama von Stéphane Brizé (Der Wert des Menschen).

Die Arbeiter einer Fabrik in Südfrankreich stehen vor dem Aus: Ihr Werk wird geschlossen, obwohl es eine Job-Garantie für weitere drei Jahre gibt. Nur deshalb hat die Belegschaft vorher Lohnkürzungen hingenommen. Nun lehnen sich die Arbeiter auf: Sie streiken, trotz Schließung, einfach weiter. Sie wollen nicht, dass das Werk und ihre Arbeitsplätze den Aktionären zum Opfer fallen. Ohne eine Einigung droht der Protest zu eskalieren.

Kinotipps
Endlich Tacheles

Endlich Tacheles [KINOTIPP]

Dokumentarfilm über einen Juden aus Berlin und seine verrückte Idee gegen das Vergessen

Kinotipps
The Lost Leonardo

The Lost Leonardo [KINOTIPP]

Insider-Doku über Salvator Mundi, das wertvollste Gemälde der Welt

Kinotipps
In Liebe lassen

In Liebe lassen [KINOTIPP]

40-Jähriger muss seine Krebserkrankung akzeptieren lernen und Frieden mit dem Tod zu schließen

Kinotipps
Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren

Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren [KINOTIPP]

Auf tragische Weise kreuzen sich die Lebenswege eines türkischen Jungen und eines Soldaten

Kinotipps
Wanda, mein Wunder

Wanda, mein Wunder [KINOTIPP]

Polin Wanda hilft einer wohlhabenden Schweizer Familie – aber nicht ohne Hoppalas

Kinotipps
Benden Ne Olur?

Benden Ne Olur? [KINOTIPP]

In dieser türkischen Romantikkomödie will’s eine junge Frau (Hazal Kaya) allen zeigen!