StreetDance New York

Drama, USA/RO 2016

Ruby und Johnnie schaffen ein einzigartiges Tanz-Projekt

In "StreetDance New York" kreuzen sich die Wege zweier sehr gegensätzlicher Künstler. Ruby hat sich voll und ganz dem Tanzen verschrieben. Die Balletttänzerin studiert an einer der wichtigsten Musikschulen New Yorks. Nur mit modernen Varianten des Tanzes konnte sie sich bisher kaum anfreunden. Eines Tages aber trifft die Ballerina auf einen Violinisten, der sich in U-Bahnhöfen Geld verdient.

Der Brite Johnnie lebt mit Straßentänzern zusammen. Er hat einen ganz ähnlichen Traum wie Ruby: einmal auf großer Bühne zu reüssieren. Zwischen ihm und Ruby sprühen schon bald die Funken, doch als herauskommt, dass Johnnie kein gültiges Visum hat, bleibt nur eine Lösung: Ein Sieg bei einem Tanzwettbewerb an Rubys Schule soll ein Studentenvisum und ein Stipendium einbringen. Zusammen mit Johnnies Freunden erarbeiten er und Ruby eine einzigartige Choreographie, bei der die Coolness des Streetdance, die grazilen Bewegungen des Balletts und die Klänge klassischer Musik kombiniert werden.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977