Stoff der Heimat

Dokumentation, A 2011
An der Tracht scheiden sich die Geister

An der Tracht scheiden sich die Geister

Ist Tracht von gestern oder der Ausdruck konservativer Gesinnung bzw. Bestandteil der Kultur? In "Stoff der Heimat" setzt sich Regisseur Othmar Schmiderer anhand von Trachtengewändern mit Tradition, Kultur und Geschichte auseinander.

Dirndl, Lederhose, Janker und Wadlstrumpf - an der Tracht scheiden sich die Geister. "Stoff der Heimat" zeigt den Umgang mit Traditionen im Spannungsfeld der Moderne sowie den Stellenwert von Identität und Heimat. Auch wird dies anhand einzelner Protagonisten verdeutlicht, durch ihre Rituale und Lebenshaltungen.

Othmar Schmiderer unternimmt in "Stoff der Heimat" einen vergnüglichen Streifzug quer durch die Milieus, durch die Geschichte und die Regionen. Die Dokumentation ist aufschlussreich und außerdem schön anzusehen.

Kinotipps
Augenblicke - Gesichter einer Reise

Augenblicke - Gesichter einer Reise

Kinotipps
Wohne lieber ungewöhnlich

Wohne lieber ungewöhnlich

Kinotipps
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Akribisch recherchierter Dokumentarfilm über Kunst-, Bau- und lebendige Zeitgeschichte

Kinotipps
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Bestseller-Verfilmung der Geschichte von Rhiannon und der Seele „A“

Kinotipps
System Error

System Error

Doku über mögliche Auswege aus der Kapitalismus-Krise

Kinotipps
Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

Doku über die britische Musikerin und Poetin, die mit ihrer avantgardistischen elektronischen Musik berühmt wurde