Stoff der Heimat

Dokumentation, A 2011
An der Tracht scheiden sich die Geister

An der Tracht scheiden sich die Geister

Ist Tracht von gestern oder der Ausdruck konservativer Gesinnung bzw. Bestandteil der Kultur? In "Stoff der Heimat" setzt sich Regisseur Othmar Schmiderer anhand von Trachtengewändern mit Tradition, Kultur und Geschichte auseinander.

Dirndl, Lederhose, Janker und Wadlstrumpf - an der Tracht scheiden sich die Geister. "Stoff der Heimat" zeigt den Umgang mit Traditionen im Spannungsfeld der Moderne sowie den Stellenwert von Identität und Heimat. Auch wird dies anhand einzelner Protagonisten verdeutlicht, durch ihre Rituale und Lebenshaltungen.

Othmar Schmiderer unternimmt in "Stoff der Heimat" einen vergnüglichen Streifzug quer durch die Milieus, durch die Geschichte und die Regionen. Die Dokumentation ist aufschlussreich und außerdem schön anzusehen.

Kinotipps
The Sun Is Also A Star

The Sun Is Also A Star

Charles Melton und Yara Shahidi laufen auf der Straße ineinander – es funkt gewaltig. Aber für eine neue Liebe stehen die ...

Kinotipps
John Wick: Kapitel 3

John Wick: Kapitel 3

Als Rächer im Anzug kehrt Keanu Reeves fulminant zurück auf die große Leinwand

Kinotipps
Urfin - Der Zauberer von Oz

Urfin - Der Zauberer von Oz

Der böse Urfin wird neuer Herrscher von Oz – und nur Dorothy kann etwas dagegen unternehmen

Kinotipps
Kleine Germanen

Kleine Germanen

Anhand animierter Comicszenen, Protestaufnahmen und Interviewmaterial beschäftigt sich die Doku mit der rechtsextremen Neuen ...

Kinotipps
Ayka

Ayka

Samal Yeslyamova stellt sich als illegale Einwanderin in Moskau einer existentiellen Entscheidung

Kinotipps
Aladdin

Aladdin

Disneys große Realverfilmung aus 1001 Nacht als ein überbordendes Fest für die Sinne