Steven Segal kämpft gegen Cops

Action/Thriller, USA 2001
Segal greift brutal durch

Segal greift brutal durch

Der Zopf ist ab - nach vierjähriger Kinopause kommt Steven Seagal mit kurzem Schopf als einsatzfreudiger Cop Orin Boyd auf die Leinwand zurück. Obwohl er den Vizepräsidenten mit einer Kamikaze-Aktion vor einem Terroranschlag rettet, bekommt der unangepasste Gesetzeshüter Probleme. ****

Nach dem besonders rabiatem Einsatz bei der Rettung des Vize wird der unkontrollierbare Cop als Verkehrspolizist ins 15. Polizeirevier von Detroit versetzt. Bald entdeckt er, dass in seinem neuen Wirkungskreis Korruption und Intrigen an der Tagesordnung sind. Dagegen will er kämpfen, und an seine Seite holt er sich Latrell Walker (DMX), einen scheinbaren Drogendealer. Regisseur Andrzej Bartkowiak ("Romeo Must Die", 2000) mischt witzige, schnelle Actionstunts mit cooler Hiphop-Musik.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...