Stella und der Stern des Orients

Abenteuer, D 2008
Ein schöner Kinderfilm aus Deutschland

Ein schöner Kinderfilm aus Deutschland

Zu Silvester entdeckt Stella auf dem Dachboden des Hauses ihrer Uroma eine magische Pforte in die Vergangenheit. Hundert Jahre zurückversetzt, steht das abenteuerlustige Mädchen plötzlich zwei Kindern gegenüber: ihrer damals noch jungen Uroma Clementine und deren Bruder Gustav.

Die beiden sind in großer Sorge, weil aus Geldgründen der Verlust der geliebten Familienvilla droht. Stella hat die rettende Idee: Sie überredet die Geschwister zur Schatzsuche. Mit Hilfe eines geheimnisvollen Amuletts macht sich das Trio auf den Weg, um den verschollenen Familienschatz zu finden, den "Stern des Orients". Doch zwei fiese Ganoven haben ebenfalls davon Wind bekommen. Ein spannendes Wettrennen beginnt. Werden die Kinder die Diebe abschütteln, den "Stern des Orients" finden und die Villa retten können? Das Drehbuch des tschechischen Autors Martin Dolejs strotzt nur so vor Anspielungen und originellen Einfällen. Besonders schön werden die kulturellen Unterschiede der Epochen herausgearbeitet, ob Mode, Frauenbild oder auch das Spiel mit der Sprache.

Kinotipps
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Kinotipps
Blackkklansman

Blackkklansman

Kinotipps
Crazy Rich

Crazy Rich

Kinotipps
Teen Titans Go! To the Movies

Teen Titans Go! To the Movies

Die augenzwinkernde Variante des Superhelden-Genres inklusive Musicalnummern

Kinotipps
Grenzenlos - Submergence

Grenzenlos – Submergence

James McAvoy wird von Dschihadisten gefangen genommen, während seine Freundin Alicia Vikander in der Arktis arbeitet

Kinotipps
Die bauliche Maßnahme

Die bauliche Maßnahme

Nikolaus Geyrhalter über die Grenzsicherungen am Brennpunkt Brenner und ihren Auswirkungen auf die Bewohner