St. Pölten lädt zu Film- und Kulturfestival

Das St. Pöltner Film- und Kulturfestival öffnet am 26. Juli auf dem Rathausplatz seine Pforten. Neben "Kult-Streifen" wie "Chungking Express", "Cyclo" und "Very Bad Things" werden auch Live-acts und Clubbings zur Unterhaltung beitragen. ****

Einen "feurigen" Auftakt bildet am 27. Juli - zur offiziellen Eröffnung - die "Latino Night" mit der Kult-Dokumentation "Buena Vista Social Club". "Film ab" heißt es täglich außer Sonntag um jeweils 21.00 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen 20 Gastronomiestände, die Köstlichkeiten aus verschiedenen Nationen anbieten. Zum 15-jährigen Jubiläum der Stadtzeitung am 3. August sorgen die Gruppen "Saints Collection" und "Chris Heart & die Zärtlichen Chaoten" für musikalische Unterhaltung. Zu "Interaktiv Live" lädt Radio PL1 am 17. August. Für das jüngere Publikum werden an drei Tagen (28. Juli, 3. und 11. August) in den Stadtsälen Clubbings veranstaltet, während besondere Leckerbissen am 1. und 2. September auf Opernfreunde warten: "Nabucco" und "Don Carlos" werden live aus der Wiener Staatsoper übertragen.

INFO: Film- und Kulturfestival St. Pölten: Vom 26. Juli bis 2. September, Rathausplatz St. Pölten. Weitere Informationen im Internet unter

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!