Spurensuche

Drama/ , H/A/FIN 2004
Verwicklungen zwischen Mutter und Tochter - oder?

Verwicklungen zwischen Mutter und Tochter - oder?

Irma Varro ist 18 Jahre alt, als sie aus dem Waisenhaus entlassen wird. Von ihrer Vergangenheit weiß sie nur, dass ihre unbekannte Mutter sie nach der Geburt im Krankenhaus zurückgelassen hat. Was sie noch weiß: sie ist schwanger. Das ist die Ausgangsposition der österreichisch-ungarisch-finnischen Koproduktion "Spurensuche" ("Guarded Secrets").

Varro bekommt einen Job als Reinigungsfrau. Und schließt außerdem den "besten Deal" ihres Lebens ab: mit Hilfe einer Agentin verkauft sie ihr ungeborenes Kind an ein kinderloses Ehepaar in Amerika. Aber wer ist sie? Wer war ihre Mutter?

Sie macht sich auf die Suche nach dieser Unbekannten, in der Hoffnung, ihr das zurückzahlen zu können, was sie ihr an Leid und Kummer zugefügt hat. Während ihrer Nachforschungen erfährt Irma, dass alles, was sie bisher glaubte zu wissen, nicht stimmt. Sie ist nicht die, die sie dachte zu sein. Alles ist umwittert von mysteriösen Geheimnissen...

Kinotipps
Leo will Alma ein Leben lang zum Lachen bringen

Filmtipp: Die Geschichte der Liebe

Warum sucht Leo so hartnäckig dieses Buch?

Kinotipps
Gekommen, um das Universum zu retten

Filmtipp: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten

Bilderrausch von Luc Besson

Kinotipps
Sehr spätes Mutterglück für die überraschte Nicole

Filmtipp: Das unerwartete Glück der Familie Payan

Wenn die Jung-Oma wieder Mama wird

Kinotipps
Anne genießt das Savoir-vivre in Frankreich

Kinotipp: Paris kann warten

Spielfilmregiedebüt mit 81 Jahren: Ein Film von Eleanor Coppola

Kinotipps
Eigentlich hat sich Hannah ihr Leben ganz anders vorgestellt

Kinotipp: Home Is Here

Seltsame Dinge passieren im Haus eines Finanzberaters

Kinotipps
Kati bekommt die Chance, einen Fehler rückgängig zu machen

Kinotipp: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Charmante Sommerromanze