Sprache: Sex

Dokumentation, D 2015

Saskia Walker und Ralf Hechelmann beschäftigen sich mit dem Thema Sex

Sex ist die schönste Nebensache der Welt. Darüber zu sprechen, jenseits von Schlüpfrigkeiten oder Verklemmungen, bleibt schwer. Im Interview "Sprache: Sex" beschäftigen sich die Regisseure Saskia Walker und Ralf Hechelmann mit mehr oder weniger großen Gefühlen und Unsicherheiten.

16 Berliner im Alter von 13 bis 74 Jahren sprachen mit Saskia Walker und Ralf Hechelmann über Sex. Dabei geht es um Begierden, um Vorlieben und Abneigungen, um Liebes- und Lebensentwürfe. Entstanden ist dabei der Interviewfilm "Sprache: Sex", der suggeriert, dass die Berliner sowohl im emotionalen als auch im sexuellen Bereich sehr offen sind.

Kinotipps
Kirschblüten & Dämonen

Kirschblüten & Dämonen

Fortsetzung des Familiendramas von Doris Dörrie

Kinotipps
Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Tea with the Dames - Ein Unvergesslicher Nachmittag

Maggie Smith, Judy Dench, Eileen Atkins und Joan Plowright in Plauderstimmung

Kinotipps
Asche ist reines Weiß

Asche ist reines Weiß

Gangsterfilm und Roadmovie aus China

Kinotipps
Avengers: Endgame

Avengers: Endgame

Alle Fäden des Marvel-Universum laufen zum ultimativen Showdown zusammen

Kinotipps
Ein letzter Job

Ein letzter Job

Thriller mit Michael Caine, Jim Broadbent und Ray Winstone

Kinotipps
Vorhang auf für Cyrano

Vorhang auf für Cyrano

Liebeserklärung an das Paris der Belle Epoque und an das Theater an sich