Sommersandtraum

Komödie/Drama, CH 2011

In TV und Kino finden: Fabian Krüger, Irene Brügger, Beat Schlatter, Peter Luisi

Liebe und andere Wirren

Liebe und andere Wirren

Der Film "Sommersandtraum" ist eine groteske Liebeskomödie. Eine schräge Geschichte mit viel Sand und einer Prise Nachdenklichkeit.

Benno ist ein Genießer und Schlawiner. Er liebt Musik, hat eine hübsche Freundin und geht einer entspannten Arbeit in einem Geschäft für Briefmarken nach. Ein Lebenskünstler - selbstzufrieden, bisweilen arrogant. Auch seine Nachbarin Sandra liebt Musik, aber Benno kann sie nicht ausstehen, er verhöhnt ihren Gesang und trinkt doch jeden Tag seinen Kaffee in ihrem Laden. So könnte es immer weitergehen, bis Benno eines Tages Sand in seinem Bett findet. Mit wenigen Körnern fängt es an, am Ende ist seine Wohnung ein einziger Haufen Sand. Die Schweizer Liebeskomödie "Ein Sommersandtraum" (Regie: Peter Luisi) erzählt ein schräges Märchen mit streckenweiser absurder Komik.

Am Anfang gelingt es Benno (Fabian Krüger) noch, die Krümel per Staubsauger verschwinden zu lassen. Doch die Mühe erweist sich bald als vergeblich, es rieselt immer weiter und stärker aus ihm heraus. Noch dazu hat er seltsame Träume, in denen es um ihn und Sandra (Frölein Da Capo) geht. Verzweifelt versucht er, mit Klebeband an Armen und Beinen den Sand zu stoppen. Handschuhe helfen auch nicht. Witzig die Szene beim Psychologen, der Benno die Geschichte mit dem Sand natürlich nicht glaubt und nur antwortet "interessante Metapher".

Auch sein Chef wird allmählich misstrauisch: Er verdächtigt Benno, eine wertvolle Marke gestohlen zu haben und Sand zu verstreuen - "du rieselst". Benno lügt, was das Zeug hält, bis seine Hosenbeine und sein Hemd vor Sand zu platzen drohen. Wirklichkeit und Fantasie vermischen sich, war Bennos Leben bislang auf Sand gebaut? Was will er wirklich? Kann Sandra ihren Traum verwirklichen, auf der Bühne zu stehen und Musik zu machen?

"Es geht um die Diskrepanz zwischen dem, was jeder Mensch sein könnte und dem, was er tatsächlich ist", sagt Regisseur Luisi im Presseheft. "Ich mag unterhaltende Filme, die mich im allerbesten Fall sogar noch etwas inspirieren." In Saarbrücken gewann "Sommersandtraum" den Publikumspreis beim Max Ophüls Festival 2011. Die Idee ist originell und stimmig umgesetzt, auch die beiden Hauptdarsteller überzeugen.

Kinotipps
Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Tabaluga & Leo – Der Weihnachtsfilm [KINOTIPP]

TV-Drache Tabaluga kommt mit einer Weihnachtsepisode von 2003 zurück auf die Leinwand

Kinotipps
Platzspitzbaby

Platzspitzbaby [KINOTIPP]

Bewegende Geschichte aus dem Züricher Drogenmilieu – aus der Sicht einer 11-Jährigen!

Kinotipps
Eiffel in Love

Eiffel in Love [KINOTIPP]

Eine Geschichte über gesellschaftliche Etikette, verbotene Gefühle und eine unerfüllte Sehnsucht

Kinotipps
Juzni vetar 2 - Ubrzanje

Juzni vetar 2 – Ubrzanje [KINOTIPP]

Die Saga von Petar Maraš geht weiter!

Kinotipps
Encanto

Encanto [KINOTIPP]

Obwohl sie keine magischen Kräfte hat, muss ein junges Mädchen ihren Heimatort retten

Kinotipps
The Power of the Dog

The Power of the Dog [KINOTIPP]

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Savage aus dem Jahr 1967, mit Benedict Cumberbatch