Sommerkino im Filmcasino

Junges kanadisches Kino

Junges kanadisches Kino

Ab 22. Juli ist wieder Sommer im Filmcasino. Dieses Jahr wird eine veritable cineastische Reise um die Welt veranstaltet. Als Destinationen locken: Lateinamerika, Indien, Kanada, Thailand und Hong Kong - und das im gemütlichen Filmcasino.

Jeden Freitag und Diensat werden so z.B. Filme aus Südamerika gespielt. Im Programm stehen zahlreiche Previews und Wiener Erstaufführungen wie "Nicotina" oder die trickreiche Gaunerkomödie "Nueve Reinas". Freunde des überschwänglichen Musicals können sich an drei Sonntagen hintereinander auf ein Best of Bollywood freuen. Mit "Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe" wird auch eine Österreich-Premiere gezeigt. "Maple Movies" sind ausgewählte kanadische Filme der letzten Jahre, darunter die Politfabel "Nô" und "La face cachée de la lune", beides in Österreich noch nicht gezeigte Filme von Robert Lepage. Das Kontrastprogramm zu seinem intellektuellem Kino bildet die Doku-Farce "Fubar" über zwei notorische Headbanger.

Im Rahmen der Thai Film Week 2005 werden nicht nur im Westen bekannt gewordene Filme wie "Tropical Malady" gezeigt, sondern auch eine Auswahl an im Land selbst populären Titeln. Dank der Unterstützung durch die Thailändische Botschaft haben drei der fünf Filme freien Eintritt.

Das "Hong Kong Film Panorama - Hong Kong in Motion 05" zeigt heuer eine Auswahl an Hong Kong Classics aus den Jahren 1985 bis 1993 mit Filmen wie Stanley Kwans "Rouge" oder Tsui Harks "Once Upon a Time in China". Zusätzlich werden noch zahlreiche Filme gezeigt, die in Österreich keinen Verleh haben und deshalb noch nie bzw. sehr selten zu sehen waren, z.B. Cronenberg's "Spider", "Status Yo!" (der erste deutsche HipHop-Spielfilm), "Tierra" von Julio Medem oder "Lady Snowblood" (der als wichtigster Einfluss für Quentin Tarantinos "Kill Bill" gilt).

INFO: "Sommerkino 05" - Filmcasino, Margaretenstr. 78, 1050 Wien. Tel. 01/587 90 62 - Weitere Infos unter

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...