So Was Von Da

Musikfilm, Deutschland 2018

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!

Oskar (Niklas Bruhn) muss seinen Kiez-Klub auf der Reeperbahn zum Jahreswechsel schließen. Er hat zu viele Schulden. Aber vorher will er es noch einmal so richtig krachen lassen. Doch dann läuft die Neujahrsparty aus dem Ruder, denn Kiez-Kalle (spielt sich selbst) will endlich sein Geld zurück. Oskar hingegen hat nur Augen für die schöne Mathilda (Tinka Fürst) und versucht seinen Feinden aus dem Weg zu tanzen. Und dann kreuzt auch noch die Innensenatorin auf – und Elvis höchstpersönlich.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva The Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...