So Was Von Da

Musikfilm, Deutschland 2018

So Was Von Da

‚Love Steaks‘-Regisseur Jakob Lass lädt zur wildesten Film-Fete Hamburgs ein!

Oskar (Niklas Bruhn) muss seinen Kiez-Klub auf der Reeperbahn zum Jahreswechsel schließen. Er hat zu viele Schulden. Aber vorher will er es noch einmal so richtig krachen lassen. Doch dann läuft die Neujahrsparty aus dem Ruder, denn Kiez-Kalle (spielt sich selbst) will endlich sein Geld zurück. Oskar hingegen hat nur Augen für die schöne Mathilda (Tinka Fürst) und versucht seinen Feinden aus dem Weg zu tanzen. Und dann kreuzt auch noch die Innensenatorin auf – und Elvis höchstpersönlich.

Kinotipps
Le grand bal - Das Große Tanzfest

Le grand bal – Das Große Tanzfest

In einem französischen Dorf treffen sich jedes Jahr zweitausend Menschen, um gemeinsam sieben Tage und acht Nächte lang ...

Kinotipps
Alexander McQueen - Der Film

Alexander McQueen – Der Film

Ian Bonhôte und Peter Ettedgui schufen ein Biopic des außergewöhnlichen Modeschöpfers

Kinotipps
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit

Die 85-jährige Richterin Ruth Bader Ginsburg bietet am Supreme Court der USA auch Donald Trump die Stirn – ein fesselndes Porträt

Kinotipps
Loro

Loro

Paolo Sorrentino drehte ein Biopic über Silvio Berlusconi, mit Toni Servillo in der Hauptrolle

Kinotipps
Manhattan Queen

Manhattan Queen

In der herzerwärmenden Komödie nach Cinderella-Prinzip flunkert sich Jennifer Lopez als strebsame Supermarkt-Angestellte aus ...

Kinotipps
Die Schneiderin der Träume

Die Schneiderin der Träume

Indisches Dienstmädchen träumt von Karriere als Modedesignerin