So schaut's aus. G'schichten vom Willi Resetarits

Dokumentation, A 2008
Willi Resetarits sinniert über das Leben

Willi Resetarits sinniert über das Leben

Seit Jahrzehnten ist Willi Resetarits als Musiker, Entertainer und Aktivist tätig. Das Portrait "So schaut’s aus. G’schichten vom Willi Resetarits" von Harald Friedl über das österreichische Ausnahmetalent erzählt von dessen Leben, emotionalen und politischen Prägungen sowie von dessen ausgeprägter Musikalität.

Drei recht unterschiedliche musikalische Karrieren hat Resetarits gemeistert. Die erste als politischer Liedermacher mit intellektuellem Hintergrund, die zweite als Vorstadtrocker Ostbahn Kurti und die dritte mit Songs, die mit einer Spur von Altersweisheit dargeboten werden und unter die Haut gehen. Tourneeleben und Shows bieten Hintergrund und Rahmen für eine sehr persönliche Darstellung des Allrounders. Resetarits kehrt an wichtige Schauplätze seines Lebens und seiner Karriere zurück und sinniert über sein Leben. Seine Brüder Lukas und Peter kommen ebenso zu Wort wie seine Freunde - von Herbert Prohaska bis Schiffkowitz von STS.

Mit "So schaut’s aus. G’schichten vom Willi Resetarits" hat Filmemacher Harald Friedl einen tiefgehenden und humorvollen Blick in die wechselvolle Lebensgeschichte des Musikers geworfen. Dabei bleibt der Film immer sehr nahe der Person Willi Resetarits.

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
2040 - Wir retten die Welt!

2040 – Wir retten die Welt! [KINOTIPP]

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau (Voll verzuckert) versucht ...