Snow White

Drama/ , CH/A 2005
Heftiges Schneetreiben in der Zürcher Clubszene

Heftiges Schneetreiben in der Zürcher Clubszene

Im Mittelpunkt der österreichisch-schweizerischen Koproduktion "Snow White" des Regisseurs Samir steht die 21-jährige, aus begütertem Haus stammende Nico, die von Party zu Party lebt.

Nico (Julie Fournier) ist eine Prinzessin, die aus dem Rahmen fällt. Sie stammt aus einer reichen Familie und lebt in einem Zürcher Villenviertel. Die Langeweile ihres Daseines bekämpft sie mit jeder Menge Kokain. Eines Tages lernt sie den kämpferischen Rapper Paco kennen. Der hasst Drogen, weil sein Bruder am Gift zugrunde gegangen ist, und hübsche, oberflächliche Party-People hasst er noch viel mehr. Dennoch führt die Liebe zwei Welten zusammen, die nicht zusammen passen. Nico beginnt nun ihr Leben zu umzukrempeln - mit tragischen Folgen.

Der Film sorgte im Vorjahr beim Filmfestival von Locarno für heftige Publikumsreaktionen und für klingelnde Kassen in den Schweizer Kinos.

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging

Kinotipps
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers [KINOTIPP]

Die Star-Wars-Saga findet nach 42 Jahren ihr Ende!