Smitty

Drama/Family, USA 2010
Ein Hund, eine Bub und große Freundschaft

Ein Hund, eine Bub und große Freundschaft

Der Familienfilm "Smitty" erzählt von der besonderen Beziehung zwischen Mensch und Hund, der Kraft von Freundschaft und die bekannten Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens. In der Hauptrolle sind Peter Fonda und Brandon Tyler Russell.

Der ungezogene 13-jährige Stadtjunge Ben Barett (Brandon Tyler Russell) lebt mit seiner Mutter Amanda (Mira Sorvino) in Chicago. Nach einer Auseinandersetzung mit der Polizei macht die Richterin Ben ein Angebot: Drei Jahre Jugendstrafvollzug oder drei Monate auf der Farm seines sturen Großvaters, Jack Barrett (Peter Fonda), in Iowa. Um seinen Enkel bei Laune zu halten und auf die richtige Bahn zurück zu führen besucht Großvater Jack mit Ben das lokale Tierheim. Ben soll einen Freund bekommen, der auf ihn aufpasst - einen wachen, liebenswerten und schlauen Farmhund.

Ein Film greift sehr berührend die Themen von Freundschaft, Verantwortung, Familie und die positiven Veränderungen auf, die Tiere in Menschen bewirken können.

Kinotipps
Crawl

Crawl [KINOTIPP]

Horror-Ass Alexandre Aja beschert uns einen flotten Reißer um zwei Menschen im Clinch mit einem Alligator

Kinotipps
Systemsprenger

Systemsprenger [KINOTIPP]

9-jähriges Mädchen wird an Pflegefamilien abgegeben, sehnt sich aber klarerweise nach der Geborgenheit ihrer leiblichen Mutter

Kinotipps
Stuber - 5 Sterne undercover

Stuber – 5 Sterne undercover [KINOTIPP]

Freundliches Weichei Kumail Nanjiani und Riesenbulle Dave Bautista jagen Bösewicht

Kinotipps
Das zweite Leben des Monsieur Alain

Das zweite Leben des Monsieur Alain [KINOTIPP]

Schlaganfall zwingt Topmanager Fabrice Luchini zum Umdenken – und bringt ihn auf den Jakobsweg

Kinotipps
Blinded by the Light

Blinded by the Light [KINOTIPP]

Junger Paktistani (Viveik Kalra) fühlt sich ständig fehl am Platz – bis ihm die Musik von Bruce Springsteen Hoffnung spendet

Kinotipps
Good Boys

Good Boys [KINOTIPP]

Max, Thor und Lucas wollen herausfinden, wie man richtig küsst – und stapfen dabei von einem Fettnäppfchen ins nächste