Smitty

Drama/Family, USA 2010
Ein Hund, eine Bub und große Freundschaft

Ein Hund, eine Bub und große Freundschaft

Der Familienfilm "Smitty" erzählt von der besonderen Beziehung zwischen Mensch und Hund, der Kraft von Freundschaft und die bekannten Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens. In der Hauptrolle sind Peter Fonda und Brandon Tyler Russell.

Der ungezogene 13-jährige Stadtjunge Ben Barett (Brandon Tyler Russell) lebt mit seiner Mutter Amanda (Mira Sorvino) in Chicago. Nach einer Auseinandersetzung mit der Polizei macht die Richterin Ben ein Angebot: Drei Jahre Jugendstrafvollzug oder drei Monate auf der Farm seines sturen Großvaters, Jack Barrett (Peter Fonda), in Iowa. Um seinen Enkel bei Laune zu halten und auf die richtige Bahn zurück zu führen besucht Großvater Jack mit Ben das lokale Tierheim. Ben soll einen Freund bekommen, der auf ihn aufpasst - einen wachen, liebenswerten und schlauen Farmhund.

Ein Film greift sehr berührend die Themen von Freundschaft, Verantwortung, Familie und die positiven Veränderungen auf, die Tiere in Menschen bewirken können.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage