Shut Up And Play The Hits

Dokumentation, GB 2012
Eine berührende Doku musikalischer Zeitgeschichte

Eine berührende Doku musikalischer Zeitgeschichte

Der Konzertfilm "Shut Up And Play The Hits" nimmt das Bandprojekt LCD Soundsystem von James Murphy ins Visier. Der Dokumentarfilm von Will Lovelace und Dylan Southern hält das Konzert des Musikprojekts "LCD Soundsystem" am 2. April 2011 im Madison Square Garden in New York fest.

Während des Konzerts erklärte der Initiator des "LCD Soundsystem", James Murphy, auf dem Höhepunkt des Erfolgs die Auflösung. Benannt ist der Film nach einem scherzhaften Zuruf von Win Butler, Sänger der Band "Arcade Fire", der als Gastmusiker mit auf der Bühne stand. Lovelace und Dylan filmten das fast vierstündige Konzert mit elf Kameras und begleiten Murphy auch am Tag danach. Außerdem ist ein Interview des Musikjournalisten Chuck Klosterman zu sehen, das er eine Woche vor dem Abschiedskonzert mit Murphy führte.

Kinotipps
Synonymes

Synonymes [KINOTIPP]

Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue ...

Kinotipps
Black Christmas

Black Christmas [KINOTIPP]

Remake des gleichnamigen Horrosfilms aus dem Jahr 1974 – unter der Regie von Sophie Takal

Kinotipps
Auerhaus

Auerhaus [KINOTIPP]

Einfühlsam-lakonische Geschichte über eine Gruppe Jugendlicher, die in eine WG ziehen und mit den großen Fragen des Lebens ...

Kinotipps
Mucize 2 Ask

Mucize 2 Aşk [KINOTIPP]

Kinotipps
Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte Igel und der magische Wasserstein [KINOTIPP]

Igelmädchens Latte macht sich mit ihrem Eichhörnchenfreund Tjum auf, um das Wasser zurück in den Wald zu bringen

Kinotipps
Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz [KINOTIPP]

Der freche Rabenvogel mit der Ringelsocke kehrt mit einem neuen, großen Familienspaß auf die große Leinwand zurück!