Shooter

Action/Drama, USA/CDN 2007
"Shooter" Mark Wahlberg geht in die Falle

"Shooter" Mark Wahlberg geht in die Falle

Antoine Fuqua ("Training Day", 2001) gelingt es immer wieder, in seinen Thrillern die Spannung bis zum letzten Moment zu halten. So auch in der Story um den Ex-Marines-Scharfschützen Bob alias Shooter (Mark Wahlberg), der sich in die menschenleere Wildnis der Berge zurückgezogen hat, doch für einen vermeintlichen großen Auftrag kehrt er zurück in die Zivilisation.

Ein pensionierter Colonel (Danny Glover) spürt Bob in seiner Eremitage auf und versichert ihm, sein Land brauche ihn: Ein Attentat auf das Leben des Präsidenten steht unmittelbar bevor, und Bobs Präzision ist gefragt. Als er zustimmt, seinem Land ein letztes Mal zu dienen, ahnt er nicht, worauf er sich einlässt. Die angebliche Mission ist eine Falle, gestellt von einer Verschwörungsorganisation innerhalb der Regierung. Bob selbst stolpert in die Falle und stellt bald fest, wer die wahren Attentäter sind. Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Kinotipps
The Big Jump

The Big Jump

Zum ersten Mal widmet sich eine abendfüllende Kinodokumentation dem Wintersport-Faszinosum Skifliegen – mit aufsehenerregenden ...

Kinotipps
Misfit

Misfit

High-School-Queen Julia muss mit ihren Eltern zurück nach Deutschland ziehen – und zählt dort ganz und gar nicht zu den coolen ...

Kinotipps
Aufbruch

Aufbruch

Regisseur Ludwig Wüst erzählt in einem ungewöhnlichen Road Movie vom Aufeinandertreffen zweier Menschen, die sich in einer ...

Kinotipps
Trautmann

Trautmann

Marcus H. Rosenmüller erzählt die bewegte Geschichte von Bernd Trautmann – ehemals einer der besten Torhüter der Welt

Kinotipps
Head full of Honey

Head full of Honey

Emotionale Reise durch den tragikomischen Lebensabend eines Mannes, der zusehends das Gedächtnis verliert

Kinotipps
The Sisters Brothers

The Sisters Brothers

Das ungleiche Kopfgeldjäger-Bruderpaar John C. Reilly und Joaquin Phoenix sucht im Wilden Westen nach einem Chemiker – und ...