Shaggy Dog - Hör mal, wer da bellt

Komödie/Family, USA 2006
"Shaggy Dog": Robert Downey Jr., Tim Allen

"Shaggy Dog": Robert Downey Jr., Tim Allen

Vor 30 Jahren hat "Mary Poppins"-Regisseur Robert Stevenson "Shaggy Dog" (deutsch: "Zotti, das Urviech") schon einmal verfilmt; in der aktuellen Version von Brian Robbins kommt Erfolgs-Komiker Tim Allen ("Santa Clause 2") ganz allmählich auf den Hund.

Im Labor von Wissenschaftler Marcus Kozak (Robert Downey jr.) wird ein Hund untersucht, der angeblich vor 300 Jahren aus einem tibetanischen Kloster entführt wurde. Als Anwalt Dave Douglas seinen Klienten Kozak besucht, wird er von dem Hund gebissen und bekommt dessen DNA verpasst.

Wie Dave langsam zum Hund mutiert, hat Robbins sehr unterhaltsam und mit seltenen Ausflügen an die Geschmacksgrenzen inszeniert. Positiver Neben- wenn nicht Haupteffekt: Dave lernt in seiner neuen Existenz seine Frau Rebecca (Kristin Davis) und seine Kinder neu kennen und schätzen.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Der Unverhoffte Charme des Geldes

Der Unverhoffte Charme des Geldes [KINOTIPP]

Was passiert, wenn ein eingefleischter Kapitalismusgegner zufällig an gestohlenes Geld kommt?