Servus Ishq

A 2014
Bollywood-Musical meets Austroromanze

Bollywood-Musical meets Austroromanze

Regisseur, Schauspieler und Drehbuchschreiber Sandeep Kumar hat ein Faible für seine Wahlheimat Österreich und betreibt seit einigen Jahren die Verschmelzung von Bollywood mit dem Austrofilm. Nach "Kesariya Balam - Liebe ohne Grenzen" 2010 legt er nun mit "Servus Ishq" nach.

Die junge Inderin Maya reist nach Österreich, um die Urne ihrer österreichisch-stämmigen Großmutter in Mariazell beizusetzen. Auf der Spurensuche nach den Wurzeln ihrer geliebten Oma kreuzen sich Mayas Wege mit dem ortsansässigen Inder Jay, der sich in sie verliebt, jedoch noch schwer an seiner verflossenen Liebe trägt. Obwohl Maya in Indien einem anderen Mann versprochen ist, erwidert sie Jays Gefühle und steht in der Mischung aus Bollywood-Musical und Austroromanze schließlich vor der größten Entscheidung ihres Lebens.

Der von Josef Aichholzer ("Die Fälscher") koproduzierte Streifen kann mit einer für sein Genre nicht unwesentlichen Qualität aufwarten: Die Lieder, die mit Ausnahme des Abspanns praktisch choreografiefrei präsentiert werden, stünden jeder Bollywood-Großproduktion gut zu Gesicht.

Kinotipps
Can you ever forgive me?

Can you ever forgive me?

Melissa McCarthy versucht sich als Autorin in der Krise am Fälschen von Schriftstellerbriefen

Kinotipps
Escape Room

Escape Room

Sechs Fremde lassen sich beim Escpace-Room-Spielen einsperren – doch aus Spaß wird schnell tödlicher Ernst

Kinotipps
Free Solo

Free Solo

Freikletterer Alex Honnold will „El Capitan“ besteigen, eine 975 Meter hohe Steilwand – und wird dabei von einem Kamerateam ...

Kinotipps
Drei Gesichter

Drei Gesichter

Die iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erlebt gemeinsam mit Regisseur Jafar Panahi einen pointenreichen Roadtrip

Kinotipps
Manou - flieg' flink!

Manou - flieg' flink!

Animation made in Germany: Manou, ein von Möwen aufgezogener Mauersegler, muss seinen Platz in der Welt finden!

Kinotipps
Hard Powder

Hard Powder

Schneepflugfahrer Liam Neeson sinnt auf Rache für seinen toten Sohn