Searching

Thriller, USA 2018

Searching

Searching ist ein Desktop-Film, also ein Werk, dessen Geschehen sich komplett auf Bildschirmen abspielt – auf der Oberfläche eines Handys, eines Computers, eines Laptops oder Tablets.

David Kim ist verzweifelt: Seine 16-jährige Tochter Margot ist verschwunden. Die Polizei wird eingeschaltet. Die Ermittlungen beginnen. Doch keine Spur ist von der Vermissten zu finden. Also macht sich Kim selber auf die Suche nach ihr, und zwar in der digitalen Welt. Über ihren Laptop versucht er zu rekonstruieren, was sie zuletzt getan hat. Bald wird klar: Margot hat mehr Geheimnisse als vermutet. Und ihr Vater auch.

Kinotipps
The Farewell

The Farewell [KINOTIPP]

Für viele ist The Farewell der schönste und auch lustigste Film des Jahres

Kinotipps
Mein Ende. Dein Anfang.

Mein Ende. Dein Anfang. [KINOTIPP]

Mariko Minoguchis Regiedebüt ist eine Geschichte über Liebe zwischen Verbrechen und Schicksal

Kinotipps
Supervized

Supervized [KINOTIPP]

Was machen pensionierte Superhelden, wenn sie ins Altersheim abgeschoben werden?

Kinotipps
Pavarotti

Pavarotti [KINOTIPP]

Mit Pavarotti legt Ron Howard eine sehr persönliche Dokumentation über den 2007 verstorbenen Popstar der großen Oper vor

Kinotipps
Porträt einer jungen Frau in Flammen

Porträt einer jungen Frau in Flammen [KINOTIPP]

Exzellent gespieltes Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen im 18. Jahrhundert.

Kinotipps
Momo (1986)

Momo [KINOTIPP]

Kinderfantasy mit der damals zwölfjährigen Radost Bokel – die 2012 ins RTL-Dschungelcamp ging