Scouts vs. Zombies

Komödie/Horror, USA 2015

Scouts vs Zombies

Die "Terminator"-Kräfte seines Vaters hat er nicht, doch Patrick Schwarzenegger nimmt es in der Horror-Komödie "Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse" mit blutrünstigen Untoten auf.

"Total echt" wirkten die riesigen Wunden nach den Zombie-Bissen, freute sich der 22-jährige Sohn von Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger und Kennedy-Nichte Maria Shriver vor dem Kinostart des Gruselfilms. Recht hat er.

Horror-Regisseur Christopher Landon ("Paranormal Activity: Die Gezeichneten") serviert ein bluttriefendes Gemetzel, ganz nach dem Geschmack von Zombie-Fans, denen berstende Gehirne und eine simple Story reichen. Drei junge Pfadfinder haben es satt, von den coolen Kids ausgelacht zu werden. Als sie plötzlich eine von Zombies überrannte Kleinstadt retten müssen, schlägt ihre große Stunde. Dabei bekommen sie es auch mit Strippern und Killer-Katzen zu tun.

Die Besetzung ist bunt gemischt, von Nachwuchstalent Tye Sheridan ("The Tree of Life", "Mud") bis zur 89-jährigen Cloris Leachman ("Frankenstein Junior"). Und dazu Neuling Schwarzenegger, der zuvor in der Adam-Sandler-Comedy "Kindsköpfe 2" einen kleinen Auftritt hatte. In "Scouts vs. Zombies" mimt er einen coolen, umschwärmten Teenager namens Jeff. Patricks Auftritte als Model könnten dabei geholfen haben, vielleicht hat er sich auch etwas bei Ex-Freundin Miley Cyrus abgeschaut.

Für Schwarzenegger geht es nach dem Horror-Spaß mit einer ernsten Geschichte weiter: Derzeit dreht er im kanadischen Vancouver an der Seite von Bella Thorne ("Blended") das Independent-Drama "Midnight Sun".

Kinotipps
Der Kommissar, der aus der Kälte kam

Thriller-Tipp: Schneemann

Jo Nesbos Thriller starbesetzt verfilmt

Kinotipps
Geo-Ingenieur Jake soll die Welt retten

Neu im Kino: Geostorm

Gerard Butler, Ed Harris und Andy Garcia inmitten einer Wetterkatastrophe

Kinotipps
Massimo hat schöne Erinnerungen an seine Mutter

Kinotipp: Träum was Schönes

Berührendes Psychoanalyse-Drama

Kinotipps
Die Schwestern sorgen sich um die verschwundene Monday

Kino-Empfehlung: What happened to Monday?

Noomi Rapace schlägt sich gleich in sieben Rollen durch eine grimmige Zukunftswelt

Kinotipps
Intime Einblicke in das Verhältnis Mensch und Tier

Kino-Empfehlung: Tiere und andere Menschen

Doku über die Bewohner des Wiener Tierschutzhauses

Kinotipps
Ein neuer Superheld - und das in Unterhosen

Kino-Tipp: Captain Underpants

Ein neuer Superheld in Feinripp