Schweizer Helden

Komödie/Drama, CH 2014

Sabine will mit Asylwerbern Wilhelm Tell aufführen

In der Komödie "Schweizer Helden" von Peter Luisi findet sich Sabine, eine seit kurzem von ihrem Mann getrennte Hausfrau, über die Weihnachtszeit plötzlich alleine. Um bei ihrer Familie und ihren Freundinnen Anerkennung zu gewinnen, entschließt sie sich, mit einer Gruppe von Asylbewerbern die Geschichte von Wilhelm Tell aufzuführen.

Auf das Unterfangen ist sie in vielerlei Hinsicht nicht vorbereitet - und als die Aufführung plötzlich mediale Aufmerksamkeit generiert, geht Sabine über ihre Grenzen hinaus, um das Theaterstück zu einem Erfolg zu machen. Unterstützt wird sie dabei von dem pensionierten Schauspieler Helmut ("Schlosshotel Orth"-Star Klaus Widbolz).

Luisis "Schweizer Helden" wurde beim 67. Internationalen Filmfestival in Locarno mit dem Publikumspreis für den besten Film außerhalb des Wettbewerbs auf der Piazza Grande prämiert.

Kinotipps
Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Lassie – Eine abenteuerliche Reise [KINOTIPP]

Lassie, der berühmteste Hund der Filmgeschichte, ist zurück!

Kinotipps
Rettet das Dorf

Rettet das Dorf [KINOTIPP]

Teresa Distelberger erforscht die Hintergründe des Dorfsterbens und zeigt neue Potentiale dörflichen Lebens in unserer ...

Kinotipps
Brahms: The Boy II

Brahms: The Boy II [KINOTIPP]

Die unheimliche Porzellanpuppe Brahms kehrt zurück!

Kinotipps
Somewhere else together

Somewhere Else Together [KINOTIPP]

Zwei Räder, eine Welt, kein Geld – so lautete das Motto von Daniel Rintz ersten Film

Kinotipps
Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

Mein grünes Herz in dunklen Zeiten [KINOTIPP]

Über ein Jahr lang hat Filmemacher Ingo Schmoll die Band Heaven Shall Burn auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet

Kinotipps
Cunningham

Cunningham [KINOTIPP]

Die Doku erweckt die legendären Choreografien von Merce Cunningham noch einmal zum Leben