Schlagerstar

Dokumentation, A 2013
Marc Pircher im Visier

Marc Pircher im Visier

In "Schlagerstar" begleiten die Regisseure Marco Antoniazzi und Gregor Stadlober den Sänger Marc Pircher durch seinen absurd anmutenden Alltag zwischen Studio, Bierzelt und großen Schlagerfestivalbühnen und zeigen vor allem einen hart arbeitenden Menschen, der die halbe Zeit am Telefon hängt und sich für keinen Aufwand zu schade ist.

Antoniazzi und Stadlober bleiben in ihrem Film dagegen emotional sehr auf Distanz. Wie sie zu ihrem Protagonisten, dem Schlagerstar, stehen, ist für die Doku kein Thema. Dennoch kommen sie Pircher sehr nahe, betten den Film in schöne Auftrittszusammenschnitte ein - egal ob "Hände in die Höh" oder "Anna Lena", egal ob kleines Dorfbeisl oder große Halle, Pircher funktioniert auf der Bühne als Gute-Laune-Maschine und hinter der Bühne als perfekt organisiertes Arbeitstier. "Mit meiner Musik kann man wenigstens überleben", sagt er einmal beim Amadeus Award ehrlich.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …