Schlagerstar

Dokumentation, A 2013
Marc Pircher im Visier

Marc Pircher im Visier

In "Schlagerstar" begleiten die Regisseure Marco Antoniazzi und Gregor Stadlober den Sänger Marc Pircher durch seinen absurd anmutenden Alltag zwischen Studio, Bierzelt und großen Schlagerfestivalbühnen und zeigen vor allem einen hart arbeitenden Menschen, der die halbe Zeit am Telefon hängt und sich für keinen Aufwand zu schade ist.

Antoniazzi und Stadlober bleiben in ihrem Film dagegen emotional sehr auf Distanz. Wie sie zu ihrem Protagonisten, dem Schlagerstar, stehen, ist für die Doku kein Thema. Dennoch kommen sie Pircher sehr nahe, betten den Film in schöne Auftrittszusammenschnitte ein - egal ob "Hände in die Höh" oder "Anna Lena", egal ob kleines Dorfbeisl oder große Halle, Pircher funktioniert auf der Bühne als Gute-Laune-Maschine und hinter der Bühne als perfekt organisiertes Arbeitstier. "Mit meiner Musik kann man wenigstens überleben", sagt er einmal beim Amadeus Award ehrlich.

Kinotipps
Die Legende vom hässlichen König

Die Legende vom hässlichen König

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...