Schlagerstar

Dokumentation, A 2013
Marc Pircher im Visier

Marc Pircher im Visier

In "Schlagerstar" begleiten die Regisseure Marco Antoniazzi und Gregor Stadlober den Sänger Marc Pircher durch seinen absurd anmutenden Alltag zwischen Studio, Bierzelt und großen Schlagerfestivalbühnen und zeigen vor allem einen hart arbeitenden Menschen, der die halbe Zeit am Telefon hängt und sich für keinen Aufwand zu schade ist.

Antoniazzi und Stadlober bleiben in ihrem Film dagegen emotional sehr auf Distanz. Wie sie zu ihrem Protagonisten, dem Schlagerstar, stehen, ist für die Doku kein Thema. Dennoch kommen sie Pircher sehr nahe, betten den Film in schöne Auftrittszusammenschnitte ein - egal ob "Hände in die Höh" oder "Anna Lena", egal ob kleines Dorfbeisl oder große Halle, Pircher funktioniert auf der Bühne als Gute-Laune-Maschine und hinter der Bühne als perfekt organisiertes Arbeitstier. "Mit meiner Musik kann man wenigstens überleben", sagt er einmal beim Amadeus Award ehrlich.

Kinotipps
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Kinotipp: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Jack Black und Cate Blanchett in einem witzigen Fantasy-Abenteuer

Kinotipps
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Top-besetztes Drama!

Kinotipps
Pettersson und Findus - Findus zieht um

Pettersson und Findus - Findus zieht um

Der sprechende Kater wird nun erwachsen

Kinotipps
Uncle Drew

Uncle Drew

Opa Drew will noch mal zu den Körben

Kinotipps
The Rider

The Rider

Vielprämiertes Porträt eines Pferdeliebhabers

Kinotipps
Searching

Kinotipp: Searching

Extrem spannendener Desktop-Film