Schatz, nimm du sie!

Komödie, D 2017

Und der Preis für den schlechtesten Elternteil geht an...

Die Deutschen bekommen recht wenig Kinder, vielleicht sind sie ihnen deshalb so heilig. Seit Jahren jedenfalls gibt es den Begriff der "Helikopter-Eltern": Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder bis an die Grenze des Erträglichen behüten, damit sie irgendwann einmal Chef eines Dax-Konzerns werden. Toni König in "Schatz, nimm du sie!" ist da das komplette Gegenteil.

Darum gehts in ‚Schatz, nimm du sie!'

Toni und Marc wollen sich im Guten scheiden lassen. Doch dann bekommen beide lukrative Job-Angebote im Ausland -und keiner von beiden möchte ablehnen. Wer muss nun die Kinder nehmen?

Unsere Meinung zu ‚Schatz, nimm du sie!'

Rosenkrieg mit massig Slapstick.

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977

Kinotipps
Rememory

Rememory

Sci-Fi-Thriller mit Game-of-Thrones-Star Peter Dinklage