Schatz, nimm du sie!

Komödie, D 2017

Und der Preis für den schlechtesten Elternteil geht an...

Die Deutschen bekommen recht wenig Kinder, vielleicht sind sie ihnen deshalb so heilig. Seit Jahren jedenfalls gibt es den Begriff der "Helikopter-Eltern": Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder bis an die Grenze des Erträglichen behüten, damit sie irgendwann einmal Chef eines Dax-Konzerns werden. Toni König in "Schatz, nimm du sie!" ist da das komplette Gegenteil.

Darum gehts in ‚Schatz, nimm du sie!'

Toni und Marc wollen sich im Guten scheiden lassen. Doch dann bekommen beide lukrative Job-Angebote im Ausland -und keiner von beiden möchte ablehnen. Wer muss nun die Kinder nehmen?

Unsere Meinung zu ‚Schatz, nimm du sie!'

Rosenkrieg mit massig Slapstick.

Kinotipps
Hollywoodstar Jürgen Prochnow als griesgrämiger Leander

Kinotipp: Leanders letzte Reise

Hollywood-Star-besetztes Familiendrama

Kinotipps
Erste Kinohauptrolle für den Österreicher

Kinotipp: Baumschlager

Der trottelige Blauhelm polarisiert

Kinotipps
Suche nach dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben

Kinotipp: Das Löwenmädchen

Die Geschichte von einem Mädchen mit Ganzkörperbehaarung

Kinotipps
Harter Kampf um Ninjago City

Filmtipp: The Lego Ninjago Movie

Wem dieser Streifen zu schnell ist, der ist zu alt :-)

Kinotipps
Alexandra Borbely beeindruckt im Berlinale-Sieger-Film

Filmtipp: Körper und Seele

Ungewöhnliche Love-Story

Kinotipps
Culture-Clash-Komödie mit Christian Clavier

Filmtipp: Hereinspaziert

Monsieur Claude lässt grüßen!