Schande

Drama, AUS/ZA 2008
Apartheid und Kriminalität in Südafrika

Apartheid und Kriminalität in Südafrika

Apartheid und Kriminalität sind definitiv die Hauptthemen, mit denen sich Spielfilme und Dokus aus und über Südafrika auseinandersetzen. Das gilt auch für internationale Produktionen, so wie Steve Jacobs' Verfilmung des Romans "Disgrace" ("Schande"). Der Film zeichnet ein ziemlich düsteres Bild des Landes, das als Gastgeberland der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 fungiert.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der südafrikanische Literaturprofessor David Lurie (John Malkovich), der an der Universität von Kapstadt romantische Literatur unterrichtet und ein gewisses Faible für seine jungen Studentinnen hat. Durch eine Affäre, die unheilvoll endet, verliert Lurie seinen Job. Der 52-Jährige wird wegen sexueller Belästigung angezeigt und fällt in der Öffentlichkeit in Ungnade. Frauenrechtsorganisationen üben Psychoterror, organisieren eine Mahnwache, zerstechen seine Autoreifen.

Daraufhin zieht der Professor zu seiner alleinstehenden Tochter Lucy (Jessica Haines), die eine abgeschiedene Farm auf dem Land bewirtschaftet. Doch auch hier haben sich die Zeiten geändert: Der tiefe gesellschaftliche Graben ist bis ins Herz Südafrikas vorgedrungen. Die brutalen Konsequenzen machen auch vor ländlichen Gegenden nicht halt. Während Lurie grübelt, ob Lucy lesbisch oder asexuell ist, fallen die beiden einer brutalen Attacke durch schwarze Jugendliche zum Opfer - Lucy wird vergewaltigt.

Ähnlich wie die Vorlage des Literaturnobelpreisträgers J.M. Coetzee geht die Adaption von steigender Kriminalität und einer tiefen Kluft zwischen überlegenen Weißen und Schwarzen, die nicht aus der Armut herauskommen, aus. Coetzees Buch musste deshalb Kritik einstecken.

In TV und Kino finden: John Malkovich, Natalie Becker, Antoinette Engel, Steve Jacobs

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!