Saw IV

Horror/Krimi, USA 2007
Jigsaw hat wieder zugeschlagen

Jigsaw hat wieder zugeschlagen

Mit geringem Budget, aber intelligentem Drehbuch wurde "Saw" 2004 rasch zum Genrekult. Trotz aller Brutalitäten wurde nicht darauf vergessen, eine Geschichte zu erzählten. "Saw IV" von Regisseur Darren Lynn Bousman (drehe bereits Teil 2 und 3) übertrumpft nun in Sachen Splatter seine Vorgänger. Serienkiller John Cramer (Tobin Bell) hat das Zeitliche gesegnet - doch wie wurde aus Cramer "Jigsaw"?

Auch wenn der "Jigsaw"-Killer John Cramer seit dem dritten Teil der Horror-Reihe den Löffel abgegeben hat, geht das Morden und Quälen im neuen, wieder von Darren Lynn Bousman inszenierten blutigen Spektakel weiter. In ausgedehnten Rückblenden erfährt der geschockte Zuschauer, wie aus dem glücklich verheirateten Ingenieur ein Mördermonster wurde, und wie die Welt aus seinen Augen aussah. Denn "Jigsaw" hatte so seine eigenen Moralvorstellungen: Menschen, deren bisheriges Leben ziel- und zwecklos war, sollen den Wert des Lebens erkennen, indem sie darum kämpfen.

Obwohl der Fall "Jigsaw" mit dem Tod des Täters als abgeschlossen gilt, müssen die Detectives Strahm, Perez und Hoffman sich noch einmal mit dessen letztem tödlichen Rätsel auseinandersetzen. Das Leben ihres entführten Polizeikommandanten Rigg hängt davon ab. Etwa ein Nachahmungstäter...?

Kinotipps
Nuit de la Glisse: Don't Crack Under Pressure - Season 3

Nuit de la Glisse: Don't Crack Under Pressure - Season 3

Unglaubliche Stunts in beeindruckender Natur

Kinotipps
Aus dem Nichts

Thriller-Tipp: Aus dem Nichts

Diane Kruger genial als HInterbliebene eines Neonazi-Attentats

Kinotipps
Liebe zu Besuch

Romantischer Kinotipp

Liebe zu Besuch mit Reese Witherspoon

Kinotipps
Paddington 2

Bäriger Kino-Tipp

Paddington 2: Spaß für die ganze Familie

Kinotipps
Happy Death Day

Horror-Kinotipp: Happy Death Day!

Campus-Horror mit feiner Selbstironie

Kinotipps
Helle Nächte

Helle Nächte

Stilles Drama, das den Silbernen Bären abräumte