Saw IV

Horror/Krimi, USA 2007
Jigsaw hat wieder zugeschlagen

Jigsaw hat wieder zugeschlagen

Mit geringem Budget, aber intelligentem Drehbuch wurde "Saw" 2004 rasch zum Genrekult. Trotz aller Brutalitäten wurde nicht darauf vergessen, eine Geschichte zu erzählten. "Saw IV" von Regisseur Darren Lynn Bousman (drehe bereits Teil 2 und 3) übertrumpft nun in Sachen Splatter seine Vorgänger. Serienkiller John Cramer (Tobin Bell) hat das Zeitliche gesegnet - doch wie wurde aus Cramer "Jigsaw"?

Auch wenn der "Jigsaw"-Killer John Cramer seit dem dritten Teil der Horror-Reihe den Löffel abgegeben hat, geht das Morden und Quälen im neuen, wieder von Darren Lynn Bousman inszenierten blutigen Spektakel weiter. In ausgedehnten Rückblenden erfährt der geschockte Zuschauer, wie aus dem glücklich verheirateten Ingenieur ein Mördermonster wurde, und wie die Welt aus seinen Augen aussah. Denn "Jigsaw" hatte so seine eigenen Moralvorstellungen: Menschen, deren bisheriges Leben ziel- und zwecklos war, sollen den Wert des Lebens erkennen, indem sie darum kämpfen.

Obwohl der Fall "Jigsaw" mit dem Tod des Täters als abgeschlossen gilt, müssen die Detectives Strahm, Perez und Hoffman sich noch einmal mit dessen letztem tödlichen Rätsel auseinandersetzen. Das Leben ihres entführten Polizeikommandanten Rigg hängt davon ab. Etwa ein Nachahmungstäter...?

Kinotipps
MET im Kino: La Bohème

MET im Kino: La Bohème

Kinotipps
Erik & Erika

Erik & Erika

Kinotipps
Die Grundschullehrerin

Die Grundschullehrerin

Kinotipps
Mein Stottern

Mein Stottern

Der Film ‚The King's Speech‘ reißt bei Birgit alte Wunden auf. Dann beginnt sie, an ihrem Stottern zu arbeiten.

Kinotipps
Die Verlegerin

Die Verlegerin

Dramatischer Tatsachen-Bericht über den ersten „Leak“ der Pressegeschichte

Kinotipps
Black Panther

Black Panther

Das erste eigenständige Kino-Abenteuer des schwarzen Marvel-Superhelden