Same Same But Different

Drama, D 2009
Eine Liebe, gegen die eigentlich alles spricht

Eine Liebe, gegen die eigentlich alles spricht

Manche Geschichten sind so unglaublich, dass sie wohl nur das Leben selbst schreiben kann. Eine solch wahre Geschichte, basierend auf den Erlebnissen, hat nun Regisseur Detlev Buck ("Knallhart") mit "Same Same But Different" mit David Kross ("Der Vorleser") auf die Leinwand gebracht.

Backpacker Ben reist mit Anfang 20 nach Kambodscha, um in einem exotischen Land ordentlich Spaß zu haben. Im pulsierenden Phnom Penh trifft er in einer Disco die junge Sreykeo (Apinya Sakuljaroensuk), mit der er die Nacht verbringt. Zu diesem Zeitpunkt weiß Ben noch nicht, dass das Mädchen ihre Familie mit Prostitution über die Runden bringt. Ben verliebt sich, teilt Sreykeos Leben im Armenviertel, gibt ihr Geld und versucht sie von der Straße zu holen. Er jettet zwischen Kambodscha und Deutschland hin und her, im ständigen Bemühen, diese Liebe allen Widrigkeiten zum Trotz aufrecht zu erhalten. Dann erfährt er von Sreykeo via Skype, dass sie HIV positiv ist.

Genau das ist Benjamin Prüfer passiert. Er hat darüber die Reportage "Bis der Tod sie mir wegnimmt" gemacht und schließlich den autobiografischen Roman "Wohin du auch gehst" (2007) geschrieben. Regisseur Buck, der sonst für skurrile Komödien bekannt ist, hat daraus einen  bewegenden, teils schrillen und sehr einfühlsamen Film über eine Liebe gemacht, gegen die eigentlich alles spricht. Weltpremiere war im August beim Filmfestival in Locarno, wo die der Streifen im Rahmen des Wettbewerbs mit dem Piazza Grande Award ausgezeichnet wurde.

Kinotipps
Das kleine Vergnügen

Das kleine Vergnügen

Kinotipps
No Man's Land - Expedition Antarctica

No Man's Land - Expedition Antarctica

Zwei Tiroler befahren erstmals die höchsten Berge der Antarktis mit Skiern

Kinotipps
Johnny English - Man lebt nur dreimal

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Rowan Atkinson, immer noch witzig

Kinotipps
Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

Film über passionierte Menschen, die um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen

Kinotipps
Der Vorname

Der Vorname

Remake des Frankreich-Hits aus 2012!

Kinotipps
Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Doku, gemacht von Nachkommen von Nazis und jüdischen Nazi-Opfern