Samaria

Drama/ , KOR 2004
Parabel über Schuld, Erlösung und Barmherzigkeit

Parabel über Schuld, Erlösung und Barmherzigkeit

Der südkoreanische Autorenfilmer Kim Ki-duk ist für Cineasten inzwischen zum Begriff geworden. Galt er Eingeweihten wegen seiner schockierenden Dramen schon früher als Kultregisseur, brilliert er nach "Frühling, Sommer, Herbst, Winter... und Frühling" nun mit "Samaria" mit einer humanistischen und verstörenden Parabel über Schuld, Erlösung und Barmherzigkeit.

Die Teenagerin Yeo-Jin lebt mit ihrem verwitweten Vater zusammen. Ihre beste Freundin Jae-Young arbeitet als Prostituierte. Yeo-Jin ist so etwas wie ihre Managerin - sie hat ein Auge auf ihre Kunden und ihre Einnahmen. Als sich Jae-Young in einen Freier verliebt und ein Abendessen zu dritt verabredet, reagiert Yeo-Jin sehr verärgert auf diese Intimität, Jae-Young sagt daraufhin die Verabredung ab.

Kurz darauf unterläuft Yeo-Jin ein verhängnisvoller Fehler. Wie üblich steht sie Schmiere, als Jae-Young mit einem Mann im Motel verschwindet. Doch diesmal übersieht sie die Polizisten, die nach minderjährigen Prostituierten fahnden. Um nicht von ihnen geschnappt zu werden, springt Jae-Young aus dem Fenster und verletzt sich dabei schwer. Auf dem Sterbebett bittet sie Yeo-Jin, den Mann herbeizuholen, mit dem sie zum Essen verabredet waren. Nach kurzem Zögern willigt Yeo-Jin ein, doch der Mann will Jae-Young nicht sehen - es sei denn, Yeo-Jin ginge mit ihm ins Bett. Ihrer Freundin zuliebe tut sie es. Doch als die zwei im Krankenhaus eintreffen ist Jae-Young schon tot.

Von nun an trifft sich Yeo-Jin mit allen ehemaligen Freiern ihrer Freundin und schläft mit ihnen. Verdienen will sie dabei nicht, im Gegenteil: Sie gibt ihnen ihr Geld zurück. Eines Tages kommt Yeo-Jins Vater hinter das Doppelleben seiner Tochter. In seiner Wut beginnt er, sich an ihren Freiern zu rächen. Bis er einmal zu hart zuschlägt...

Kinotipps
Die Hochzeit

Die Hochzeit [KINOTIPP]

Drei Paare und jede Menge Turbulenzen!

Kinotipps
Anders essen - Das Experiment

Anders essen – Das Experiment [KINOTIPP]

Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

Kinotipps
Miles Davis: Birth of the Cool

Miles Davis: Birth of the Cool [KINOTIPP]

Stanley Nelson Jr. porträtiert den einflussreichsten Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts

Kinotipps
Viva The Underdogs - A Parkway Drive Film

Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film [KINOTIPP]

Die Geschichte der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf der Kinoleinwand

Kinotipps
Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums [KINOTIPP]

Als unbeschwerter Flaneur läuft Regisseur Elia Suleiman los und erlebt eine Irrfahrt in die absurden Abgründe unserer Zeit

Kinotipps
Ein verborgenes Leben

Ein verborgenes Leben [KINOTIPP]

Terrence Malick erzählt die Geschichte des heldenhaften österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigerte, für die ...