Sahara

Action/Abenteuer, USA/E 2005
Cruz, McConaughey und Zahn in der Wüste

Cruz, McConaughey und Zahn in der Wüste

In "Sahara" begeben sich der Unterwasserarchäologe Dirk Pitt und sein Team sich auf die Suche nach einem verlorenen Schatz, der sich auf einem gepanzerten U-Boot aus dem amerikanischen Sezessionskrieg des Jahres 1865 befinden soll. Alle Spuren weisen in die Sahara.

Der moderne Abenteuerstreifen hat mehr zu bieten als das bebende Dekolleté der unerhört ansehnlichen Penélope Cruz. Debütregisseur Breck Eisner, Sohn des Ex-Disney-Chefs Michael Eisner, hat das üppige 100-Millionen-Dollar-Budget ziemlich effektvoll zu einem B-Movie mit 1A-Look verbraten. Er kürzte die Vorlage, einen voluminösen Abenteuerroman des Bahnhofsschriftstellers Clive Cussler, auf einige Stränge zurück, die aber immer noch mehr als genug Schauwerte bieten.

Nach einem geradezu liebevoll verspielten Vorspann, der indirekt den Abenteurer Dirk vorstellt und mit einer aufwendigen Schlachtenszene die Legende des verschollenen Schiffs nacherzählt, geht es mit Schwung über den Atlantik. Von nun an erlebt man eine muntere Sause quer durch Westafrika: Wenn Dirk (Matthew McConaughey), auf der Suche nach dem Schiff, und Eva (Cruz), auf der Suche nach einem mysteriösen Seuchenherd, gemeinsam einer kapitalen Umweltsauerei auf die Spur kommen, wird von Verfolgungsjagden bis hin zu smarten Dialogen fast nichts ausgelassen. Und dazu kommt noch ein bisschen Post-Kolonialismus-Kritik - was will man mehr von einem Wüsten-Abenteuer-Spektakel?

In TV und Kino finden: Penelope Cruz, Steve Zahn, Matthew McConaughey, Breck Eisner

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!