Sag es mir Dienstag

/ , A 2007
Impressionistische Arbeit von Astrid Ofner

Impressionistische Arbeit von Astrid Ofner

"Sag es mir Dienstag" ist von Astrid Ofner in Szene gesetzt worden, die Anfang der 90er Jahre die "Antigone" in der Inszenierung von Jean-Marie Straub und Daniele Huillet spielte. Dass diese beiden Kapazunder auch filmische Vorbilder sein dürften, offenbart ihre impressionistische Arbeit zu Briefen von Franz Kafka an Milena Jesenska.

Im Juli 1920 war Frank Kafka für ein paar Tage in Wien und verbrachte die meiste Zeit mit Milena Jesenskà. Von der Zeitspanne davor und danach bleiben Liebesbriefe und Tagebuchaufzeichnungen. Astrid Ofner hat sich für ihre filmische Spurensuche mit den Aufzeichnungen beschäftigt.

Ofner filmte mit einer Handkamera auf Super-8, in Schwarzweiß und brüchigen Farben. Sylvie Rohrer liest Kafkas Briefe mittels Off-Kommentar. Ofners Film ist dramaturgisch gut strukturiert, die Bilder wirken frei assoziiert, aber dennoch nahe an den Texten. Dabei entsteht ein Wien Anfang des 20. Jahrhunderts, das voller Geheimnisse ist - und das an vier Tagen für Kafka und Jesenska wohl die Welt bedeutet hat.

Kinotipps
Birds of Passage

Birds of Passage

In epischen Bildern werden die Mythen der Wayuu mit den harten Realitäten des Drogenhandels verwoben: Neues, beeindruckendes ...

Kinotipps
Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour

Musikdoku blickt hinter die Kulissen einer Konzert-Tour der Toten Hosen

Kinotipps
Generation Wealth

Generation Wealth

Macht Reichtum glücklich? Regisseurin Lauren Greenfield porträtiert in ihrer Dokumentation Menschen, die vermeintlich alles haben!

Kinotipps
Frau Mutter Tier

Frau Mutter Tier

Gezeigt werden drei Mütter, die ihren täglichen Alltagswahnsinn meistern

Kinotipps
Die Kinder der Toten

Die Kinder der Toten

Wie geht eine Gesellschaft damit um, tausende Menschen getötet zu haben? Nach dem gleichnamigen Roman von Nobelpreisträgerin ...

Kinotipps
Willkommen in Marwen

Willkommen in Marwen

Oscar-Preisträger Robert Zemeckis bringt die wahre Geschichte eines Mannes in die Kinos, der sich mit der Kraft der Fantasie ...