Rocks In My Pockets

Drama, LV 2014
Suizidgedanken in surrealen Bildern

Suizidgedanken in surrealen Bildern

Mit "Rocks In My Pockets" legt die lettische Animationskünstlerin Signe Baumane ihr beeindruckendes Langfilmdebüt vor.

Ausgehend von wahren Erlebnissen von Frauen aus ihrer eigenen Familie, deren Mitglieder wie sie an Depression litten und an Selbstmord dachten, geht sie mit surrealen Bildern, visuellen Metaphern und viel Humor der Frage nach der genetischen Veranlagung psychischer Erkrankungen nach und ob man diese umgehen kann. Die Musik dazu liefert der italienische Komponist Kristian Sensini.

Kinotipps
Joy

Joy

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9