Rocca verändert die Welt

Familienfilm, Deutschland 2019

Rocca verändert die Welt

Kann ein elfjähriges Mädchen allein in Hamburg leben? Rocca (Luna Maxeiner) stellt sich diese Frage nicht, sie steckt mittendrin. Das wäre auch kein Problem, gäbe es bloß nicht so viele Erwachsene, die alles besser wissen wollen. Filmpreisverdächtiges Kinderfilm-Regiedebüt von Katja Benrath.

Die elfjährige Rocca (Luna Maxeiner) muss ohne ihre geliebte Oma klarkommen, die krank ist. Das Mädchen versorgt sich ganz alleine in dem großen Haus in Hamburg. Das gefällt der Frau vom Jugendamt zwar nicht, aber Rocca hat andere Probleme: In der neuen Schule wird sie gemobt. Nur im Obdachlosen Gerald (Fahri Yardim) findet sie einen Freund. Das Gespann versucht der Oma wieder auf die Beine zu helfen und die lästige Tante vom Jugendamt loszuwerden.

Kinotipps
Mirai - Das Mädchen aus der Zukunft

Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft [KINOTIPP]

Ein großer Bruder hat’s nicht immer leicht …

Kinotipps
Rocketman

Rocketman [KINOTIPP]

Elton John bekommt endlich sein eigenes Biopic – passend zum Künstler als kunterbuntes und extravaganter Musikfilm inszeniert

Kinotipps
Ma - Sie sieht alles.

Ma - Sie sieht alles. [KINOTIPP]

Kinotipps
CaRabA # Leben ohne Schule

CaRabA #LebenohneSchule [KINOTIPP]

Kinotipps
High Life

High Life [KINOTIPP]

In ihrem ersten englischsprachigen Film schickt die französische Meisterregisseurin Claire Denis Robert Pattinson auf eine ...

Kinotipps
Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats [KINOTIPP]

Die preisgekrönte Doku gewährt einmalige Einblicke in das Aufwachsen im islamischen Kalifat