Road To Heaven

Dokumentation/Drama, A/IND 2014
Eine etwas andere Reise durch Indien

Eine etwas andere Reise durch Indien

"Road to Heaven" ist nach "Next Exit Nirvana" und "Indian Dreams" der Abschluss von Walter Größbauers Trilogie "Ach, Indien". In seiner 95-minütigen Dokumentation begleitet er den jungen, eigentlich modern eingestellten Sikh Rajan, der sich auf traditionelle Pilgerreise über die "Grand Trunk Road", eine antike Handelsroute, quer durch Indien begibt.

Bis er das spirituelle Zentrum des Sikhismus im Westen erreicht, lernt er viel über seine Religion und deren Wurzeln, aber auch die Realität seines Landes, das von Korruption, sozialen Missständen und Gewalt an Frauen geprägt ist.

Kinotipps
Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Amoureux de ma femme - Verliebt in meine Frau

Nach einem Doppel-Date gibt sich ein treuer Ehemann wilden Tagträumen hin

Kinotipps
#Female Pleasure

#Female Pleasure

Fünf Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und respektvollen Umgang

Kinotipps
Alles ist gut

Alles ist gut

Filmemacherin Eva Trobisch lotet die Folgen einer Vergewaltigung aus und macht dabei keine Kompromisse.

Kinotipps
Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt

Nicht nur in seinem Job als Psychotherapeut ist August Zirner soziale Kompetenz gefragt. Seine Töchter sind in der Pubertät, ...

Kinotipps
Verschwörung

Verschwörung

Im komplett frisch besetzten nächsten Kapitel von Stieg Larssons Millennium-Thriller-Reihe zieht Claire Foy als Titelheldin ...

Kinotipps
Suspiria

Suspiria

Remake des Italo-Kultfilms von Dario Argento aus 1977