Risttuules - In the Crosswind

Drama, EST 2014

1941 werden zehntausende Esten auf Befehl von Stalin deportiert

Basierend auf einer wahren Begebenheit, erzählt "Risttuules - In the Crosswind" vom Schicksal Tausender Esten, die 1941 unter dem stalinistischen Regime in sibirische Lager deportiert wurden. Unter ihnen war die glücklich verheiratete, junge Mutter Erna. Ihre Briefe und ihr Tagebuch aus der Gefangenschaft rahmen die Schwarz-Weiß-Tableaus von Regisseur Martti Helde.

"Im Dazwischen von Bewegung und Stillstand entfalten sich Ernas Erinnerungen zu einer filmischen Erzählung, die weit über die persönliche Geschichte hinaus geht", schreibt der Stadtkino Filmverleih über das Werk. "'In the Crosswind' macht Geschichte zugänglich und widersetzt sich dem Vergessen."

Kinotipps
Mirai - Das Mädchen aus der Zukunft

Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft [KINOTIPP]

Ein großer Bruder hat’s nicht immer leicht …

Kinotipps
Rocketman

Rocketman [KINOTIPP]

Elton John bekommt endlich sein eigenes Biopic – passend zum Künstler als kunterbuntes und extravaganter Musikfilm inszeniert

Kinotipps
Ma - Sie sieht alles.

Ma - Sie sieht alles. [KINOTIPP]

Kinotipps
CaRabA # Leben ohne Schule

CaRabA #LebenohneSchule [KINOTIPP]

Kinotipps
High Life

High Life [KINOTIPP]

In ihrem ersten englischsprachigen Film schickt die französische Meisterregisseurin Claire Denis Robert Pattinson auf eine ...

Kinotipps
Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats [KINOTIPP]

Die preisgekrönte Doku gewährt einmalige Einblicke in das Aufwachsen im islamischen Kalifat