Rimini

A 2009
Alex hat eine eindeutige Meinung

Alex hat eine eindeutige Meinung

Peter Jaitz' Debütfilm "Rimini" wurde bereits auf der "Diagonale" als Österreich-Premiere gezeigt. Der Regisseur und Co-Autor zeigt zwei Männer, die etwas aus der Bahn geworfen hat und die sich neu orientieren müssen. Das tun sie allerdings mit eher untauglichen Mitteln.

Der Film handelt von Alex, der seinen gut bezahlten Job ohne ersichtlichen Grund aufgibt, um dann ziellos durch die Stadt zu wandern, sich überall daneben zu benehmen und keinen Halt mehr zu finden. Die zweite Figur, Hans, ist ein ehemaliger Polizist. Der Zuschauer erfährt weder, warum er nicht mehr im Dienst ist, noch wonach er so verbissen sucht, aber am Ende scheint er etwas gefunden zu haben - indem er selbst zum Opfer wird. Alex trifft schließlich die Filmemacherin Siggi, die alles beobachtet und ihn zunächst auch als Studienobjekt interessant findet.

Das Leben der drei Protagonisten gleitet so dahin, es passiert nichts Aufregendes, Alex schaut gerne wortlos in die Kamera, während Hans als "stiller Rächer" auf Verbrecherjagd ist - sofern er sich das nicht nur einbildet. Der Regisseur arbeitet mit vielen Großaufnahmen, lässt gerne seine Darsteller stumm in die Kamera starren, was aber dem Fluss der Geschichte nicht schadet, denn diese ist zwischendurch immer wieder kurzweilig und sogar schräg-komisch erzählt.

Kinotipps
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Kinotipps
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich [KINOTIPP]

Journalist Seth Rogen verguckt sich in Politikerin Charlize Theron – und die teilt diese Gefühle sogar!

Kinotipps
Drei Schritte zu dir

Drei Schritte zu dir [KINOTIPP]

Im Krankenhaus, in der Sonderstation für Mukoviszidose, wo die Insassen stets Sicherheitsabstand einhalten müssen, beginnt es ...

Kinotipps
Measure of a man - Ein fetter Sommer

Measure of a Man – Ein fetter Sommer [KINOTIPP]

Weil Pummelchen Bobby im Ferienlager drangsaliert wird, beschließt er sich einen Sommerjob zu suchen und abzuspecken

Kinotipps
Tolkien

Tolkien [KINOTIPP]

Dome Karukoski porträtiert das Leben von Herr-der-Ringe-Autor J. R. R. Tolkien

Kinotipps
Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm [KINOTIPP]

John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene