Ride with the Devil

Drama/Romanze, USA 1999

Seit seinem ersten Film "Pushing Hands" ist der taiwanesisch-amerikanische Regisseur Ang Lee Garant für Spitzenfilme. Und auch sein neuestes Werk "Ride with the Devil" enttäuscht nicht: Ein ergreifender Film über Freundschaft, Liebe und die Abgründe der Menschheit. ****

1861, zur Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs, lässt sich Jake, ein deutscher Immigrantensohn, von seinem Jugendfreund Jack überreden, sich den "Bushwackers" anzuschließen. Eine Entscheidung, für die er noch Jahre später Konsequenzen tragen muss, denn diese wilde Miliz ist berühmt-berüchtigt für ihre halsbrecherischen Überfälle auf die Truppen des Norden. Bei all dem Elend findet er bloß im Sklaven Daniel, der an der Seite des Weißen George Clyde kämpft, einen Freund und Verbündeten. Als sich im Winter 62 die Einheit trennt und in Verstecken überwintert, spendet die junge Witwe Sue Lee den Soldaten etwas Trost. Doch mit dem Frühling warten die Schlachten wieder auf die jetzt zersplitterte, zerstrittene Truppe. Das Ende der "Bushwackers" ist nur noch eine Frage der Zeit...

"Ich wuchs in Taiwan auf, wo ältere Menschen sich immer beklagt haben, dass die Jungen amerikanisiert werden", so der vielfach ausgezeichnete Lee, "als ich Daniel Woodrells Buch 'Woe to Live On' las, auf dem 'Ride with the Devil' basiert, erkannte ich, dass eigentlich der Amerikanischen Bürgerkrieg daran Schuld ist. Damals gewannen die Yankees nicht nur ihre Herrschaft, sondern es war auch ein Triumph für einen ganzen Lebens- und Denkstil."

Kinotipps
In diesem Schweizer Sanatorium geht es nicht mit rechten Dingen zu

Kinotipp: A Cure For Wellness

Der Fluch der Karibik-Macher schickt uns diesmal in ein Schweizer Albtraum-Sanatorium

Kinotipps
Mark Wahlberg jagt die Attentäter auf den Boston-Marathon

Kinotipp: Boston

Chronik des 2013-Bombenattentats mit Mark Wahlberg

Kinotipps
Der Kater Bob verändert das Leben von Straßenmusiker Luke

Kinotipp: Bob, der Streuner

Miau!

Kinotipps
Bailey und Ethan sind ein Herz und Seele

Kinotipp: Bailey - Ein Freund fürs Leben

Rührend und mit märchenhaftem Finale. Wuff!

Kinotipps
Saroo sucht mittels Google Earth nach seiner Heimat

Kinotipp: Lion

Oscarreifer Tränendrücker

Kinotipps
Noch sind Maya und Eli unzertrennlich

Kinotipp: History of Now

Austro-Beziehungsdrama