RESIST - To Be With The Living

Dokumentation/ , B/D 2004
Seit mehr als 50 Jahren im Kampf gegen Gewalt

Seit mehr als 50 Jahren im Kampf gegen Gewalt

Anlässlich des 80. Geburtstages von Judith Malina, der Gründerin des legendären Living Theatre, im Juni 2006 läuft die weltweit gefeierte Doku "RESIST - To Be With The Living" nun auch in Österreich. Der Film erhielt den CinemaEuropa Preis für den Besten Dokumentarfilm sowie den Spezialpreis auf dem Golden Gate Festival in San Francisco.

Der Film streift mittels packender Archivaufnahmen die historische Bedeutung des Living Theatre, konzentriert sich aber auf die aktuellen Brennpunkte: die charismatische Judith Malina kämpft weiterhin unermüdlich und widmet sich den drängenden Fragen der Gegenwart.

Judith Malina, die als Tochter eines Rabbi in Kiel geboren wurde und vor den Nazis noch vor der Machtergreifung Hitlers mit ihrer Familie nach New York floh, erhielt ebendort 2004 von der Theatre Hall of Fame den Ehrenpreis, und nun am 8. Juni wird ihr Lebenswerk in einem großen Festakt in der Akademie der Künste Berlin gewürdigt.

Seit mehr als fünfzig Jahren reist das Living Theatre aus New York um die Welt, um Zeichen zu setzen und politisches Bewusstsein zu schaffen. Auch in Österreich schrieben Judith Malina und ihr Ensemble skandalumwitterte Theater- und Zeitgeschichte. Der Berliner Film- und Theaterregisseur Dirk Szuszies, selbst fünf Jahre lang Schauspieler des Living Theatre Anfang der 80iger, begleitet in seinem Film die Gruppe bei ihren Aktionen gegen Hass und Gewalt an zentrale Konfliktschauplätze des Weltgeschehens: Ground Zero in New York, G-8-Gipfel in Genua und ein ehemaliges Strafgefangenenlager der israelischen Armee im Südlibanon.

In TV und Kino finden: Karin Kaper, Dirk Szuszies

Kinotipps
Zwei wie Pech und Schwefel

„Zwei wie Pech und Schwefel“ [KINOTIPP]

Weil eine Schlägertruppe ihren neuen Strandbuggy demoliert hat, lassen Bud Spencer und Terence Hill die Fäuste sprechen

Kinotipps
Red Rocket

„Red Rocket“ [KINOTIPP]

Ex-Pornostar Simon Rex lässt Los Angeles hinter sich und geht zurück nach Texas

Kinotipps
Loving Highsmith

„Loving Highsmith“ [KINOTIPP]

Porträt der Krimiautorin Patricia Highsmith, die mit „Zwei Fremde im Zug" und „Der talentierte Mr. Ripley“ Weltliteratur schrieb

Kinotipps
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

„The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ [KINOTIPP]

Sandra Bullock, Channing Tatum, Brad Pitt und Daniel Radcliffe auf Abenteuerreise im Dschungel

Kinotipps
Alles ist gutgegangen

„Alles ist gutgegangen“ [KINOTIPP]

Nach dem Schlaganfall ihres Vaters müssen sich Sophie Marceau und Géraldine Pailhas mit dem Thema Sterbehilfe auseinandersetzen

Kinotipps
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ [KINOTIPP]

Deutsch-türkische Mutter kämpft um die Freilassung ihres Sohnes aus dem Gefangenenlager Guantánamo!