RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit

Dokumentarfilm, USA 2018

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

Ruth Bader Ginsburg hat ihr Leben dem Kampf für die Gleichberechtigung gewidmet. Die 85-jährige Richterin am Supreme Court der USA bietet auch Donald Trump die Stirn und ist als „Notorious RBG“ auch zu einer popkulturellen Ikone geworden. Die Filmemacherinnen Betsy West und Julie Cohen haben ihr nun ein fesselndes Porträt gewidmet.

Ruth Bader Ginzburg hat in den USA viel für Frauen erkämpft: Die Richterin am Supreme Court hat sich zeitlebens für Frauenrechte eingesetzt. In den 1970er erzielte sie bahnbrechende Gerichtsurteile in dem Feld. Eigentlich wollte sie auch schon im Ruhestand sein – doch dann kam Donald Trump. „Notorious RBG“ steht heute als Galionsfigur gegen den neuen Chauvinismus in der US-Politik. Die Doku zeichnet ein Porträt der stillen, unbeirrbaren Frau.

Kinotipps
Joy

Joy

Austro-Filmerin Sudabeh Mortezai taucht mitten in Wien in die schmutzige Welt von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein

Kinotipps
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

10-jähriges Mädchen (Daniah de Villiers) will sich in ihrer neuen Heimat Südafrika nicht einleben – ein Löwenjunges soll ihre ...

Kinotipps
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Im Nachschlag von Ralph reichts machen Wüterich Ralph und die quirlige Vanellope das Internet unsicher – zahlreiche Eastereggs ...

Kinotipps
Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Bohemian Rhapsody (Sing-along Version)

Wie Freddie Mercury (Rami Malek) zum Leadsänger von Queen wurde und die Gruppe Weltruhm erlangte

Kinotipps
Love Machine

Love Machine

Als Musiker Georgy (Thomas Stipsits) in finanzielle Not gerät, beschließt er, seinen Körper der Damenwelt zur Verfügung zu ...

Kinotipps
Fahrenheit 11/9

Fahrenheit 11/9

In seiner neuen Doku legt sich US-Dokufilmer Michael Moore mit Donald Trump an