Rajas Reise

CH 2007
Raja reist nach Österreich

Raja reist nach Österreich

"Rajas Reise", das ist die Geschichte des geheimnisvollen Elefanten Raja, die dessen Weg von seiner Heimat in Südindien bis nach Wien verfolgt. Um 1550 wurde der Dickhäuter von den Wäldern Keralas aus über Lissabon nach Wien geschickt. Raja sollte ein Geschenk des früheren portugiesischen Königs an den österreichischen Erzherzog Maximilian sein.

Die Erkundungen des Gandhi-Aktivisten P.V. Rajagopal entlang der Wegstrecke fördern Überraschendes zutage und wecken spannende Assoziationen. Raja wird auf seiner Reise festgenommen, geschult, muss im Wald arbeiten oder bei Tempelfesten auftreten. Und schließlich wird er zum Statussymbol europäischer Herrscher.

"Rajas Reise" führt zurück in die Anfänge einer Geschichte von Bemächtigung, Habgier und Prestigedenken. Die Konfrontation dessen mit dem Blick und den Gedanken eines indischen Besuchers in Europa lädt zum eigenen Reflektieren ein.

Kinotipps
The Sun Is Also A Star

The Sun Is Also A Star

Charles Melton und Yara Shahidi laufen auf der Straße ineinander – es funkt gewaltig. Aber für eine neue Liebe stehen die ...

Kinotipps
John Wick: Kapitel 3

John Wick: Kapitel 3

Keine Angst vor wilder Brutalität und viel Filmblut? Dann viel Spaß bei Teil 3 der toll gemachten B-Movie-Franchise!

Kinotipps
Urfin - Der Zauberer von Oz

Urfin - Der Zauberer von Oz

Der böse Urfin wird neuer Herrscher von Oz – und nur Dorothy kann etwas dagegen unternehmen

Kinotipps
Kleine Germanen

Kleine Germanen

Anhand animierter Comicszenen, Protestaufnahmen und Interviewmaterial beschäftigt sich die Doku mit der rechtsextremen Neuen ...

Kinotipps
Ayka

Ayka

Samal Yeslyamova stellt sich als illegale Einwanderin in Moskau einer existentiellen Entscheidung

Kinotipps
Aladdin

Aladdin

Disneys große Realverfilmung aus 1001 Nacht als ein überbordendes Fest für die Sinne