Purgatorio: A Journey Into The Heart Of The Border

Dokumentation, USA/MEX 2013
Leben an der Grenze zwischen USA und Mexiko

Leben an der Grenze zwischen USA und Mexiko

Über 3.000 Kilometer erstreckt sich die Grenze zwischen Mexiko und den USA. Der Dokumentarfilm "Purgatorio: A Journey Into The Heart Of The Border" streift durch diese Landschaft, bliebt kurz an einzelnen Menschen und ihren Geschichten hängen, wenn sie die Grenze überwinden, sie bewachen oder einfach an ihr leben.

Regisseur Rodrigo Reyes zielt in seinem Film nicht auf die politische Brisanz und Aktualität der Grenz- und Migrationspolitik, sondern fokussiert auf sehr persönliche Geschichten rund um die illegale Einwanderung und die visuelle und emotionale Erfahrung der Grenze.

Kinotipps
Vice - Der zweite Mann

Vice - Der zweite Mann

Im neuen Biopic von Adam McKay bekommen wir Christian Bale als Dick Cheney, Vizepräsident unter George W. Bush, zu sehen

Kinotipps
Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn

Russel Crowe steckt seinen schwulen Sohn Lucas Hedges in ein Umerziehungscamp, das ihn „heilen“ soll

Kinotipps
Mein Bester & Ich

Mein Bester & Ich

Im Hollywood-Remake des französischen Überraschungshits Ziemlich beste Freunde (2011, mit François Cluzet und Omar Sy) sind ...

Kinotipps
Yuli

Yuli

Unter der Fuchtel seines Vaters stieg der kubanische Tänzer Carlos Acosta zum Weltstar auf – ein genresprengendes Biopic ...

Kinotipps
Mabacher - #Ungebrochen

Mabacher - #ungebrochen

Porträt über den „kleinsten YouTuber der Welt“ aus Oberösterreich

Kinotipps
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Als Schriftsteller Jonathan Pryce der Nobelpreis für Literatur verliehen werden soll, packt seine Frau Glenn Close allerlei ...