Pura Vida Ibiza - Die Mutter aller Parties!

Komödie/ , D 2004

Die Balearen scheinen es dem deutschen Kameramann und Regisseur Gernot Roll angetan zu haben. Nachdem er 1997 gemeinsam mit Tom Gerhardt schon "Ballermann 6" drehte, beschäftigt sich seine neue Regie-Arbeit nun mit Ibiza. "Pura Vida Ibiza - Die Mutter aller Parties!" verheißt Urlaubsspaß auf der spanischen Insel.

Roll hat als als Kameramann fast alle Preise abgeräumt, die man in Deutschland gewinnen kann - nun widmet er sich als Regisseur wieder einmal der leichten Unterhaltung. Er erzählt die kurzweilige Geschichte dreier Freunde, die sich nach ihrem Schulabschluss eine gute Zeit machen wollen.

Ben (Kristian Erik Kiehling), Felix (Tom Wlaschiha) und Nick (Michael Krabbe) reisen nach Ibiza und erhoffen sich dort von ihrem Job als Animateure Spaß, viele Affären und wenig Stress. Doch es kommt anders. Clubchefin Anna (Katja Flint) entpuppt sich als Schleiferin, und außerdem muss sich das Trio mit Nebenbuhlern, Feuerquallen und Prügel bereiten Touristen herumschlagen.

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Kinotipps
Gruß vom Krampus

Gruß vom Krampus

Regisseurin Gabriele Neudecker wirft in ihrer Dokumentation einen Blick hinter die dämonischen Masken der Krampus- und ...

Kinotipps
Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe

Mit Miles Morales betritt einer der beliebtesten Spider-Man-Köpfe der letzten Jahre die große Leinwand – und wird dabei von ...

Kinotipps
Mortal Engines: Krieg der Städte

Mortal Engines: Krieg der Städte

Regisseur Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) wagt sich an ein weiteres als „unverfilmbar“ gehandeltes Werk: In der ...

Kinotipps
In my Room

In my Room

Regisseur Ulrich Köhler (Schlafkrankheit) lässt Hans Löw durch eine Welt wandern, die plötzlich menschenleer erscheint.

Kinotipps
Climax

Climax

Gaspar Noé (Enter The Void) öffnet wieder einmal das Tor zur Hölle, diesmal in Form eines Hardcore-Drogentrips, der über eine ...