Pura Vida Ibiza - Die Mutter aller Parties!

Komödie/ , D 2004

Die Balearen scheinen es dem deutschen Kameramann und Regisseur Gernot Roll angetan zu haben. Nachdem er 1997 gemeinsam mit Tom Gerhardt schon "Ballermann 6" drehte, beschäftigt sich seine neue Regie-Arbeit nun mit Ibiza. "Pura Vida Ibiza - Die Mutter aller Parties!" verheißt Urlaubsspaß auf der spanischen Insel.

Roll hat als als Kameramann fast alle Preise abgeräumt, die man in Deutschland gewinnen kann - nun widmet er sich als Regisseur wieder einmal der leichten Unterhaltung. Er erzählt die kurzweilige Geschichte dreier Freunde, die sich nach ihrem Schulabschluss eine gute Zeit machen wollen.

Ben (Kristian Erik Kiehling), Felix (Tom Wlaschiha) und Nick (Michael Krabbe) reisen nach Ibiza und erhoffen sich dort von ihrem Job als Animateure Spaß, viele Affären und wenig Stress. Doch es kommt anders. Clubchefin Anna (Katja Flint) entpuppt sich als Schleiferin, und außerdem muss sich das Trio mit Nebenbuhlern, Feuerquallen und Prügel bereiten Touristen herumschlagen.

Kinotipps
Anwältin Victoria ist knapp vor dem Nervenzusammenbruch

Kinotipp: Victoria - Männer und andere Missgeschicke

Virginie Efira glänzt als neurotische Anwältin und Single-Mutter

Kinotipps
Benimmkurs für Hanni und Nanni

Kinotipp: Hanni und Nanni - Mehr als beste Freunde

Ein Familienfilm, der Spaß macht!

Kinotipps
Musik ist die (dahin) treibende Kraft in "Song to Song"

Kinotipp: Song To Song

Liebesdrama mit Rooney Mara, Ryan Gosling, Natalie Portman und Michael Fassbender

Kinotipps
Beuys' Werke sind zeitlos

Kinotipp: Beuys

Der Film blickt auf das umfangreiche Werk des Künstlers Joseph Beuys zurück, der 30 Jahre nach seinem Tod immer noch ein ...

Kinotipps
Salazar ist hinter Captain Jack Sparrow her

Kinotipp: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Piraten-Blockbuster voraus!

Kinotipps
Eine etwas andere Patchwork-Familie

Kinotipp: Die Jahrhundertfrauen

Bittersüßes Familiendrama von ‚Beginners'-Regisseur Mike Mills