Prince of Persia - Der Sand der Zeit

Action/Abenteuer, USA 2010
Dastan und Tamina kämpfen gegen das Böse

Dastan und Tamina kämpfen gegen das Böse

Im Persien des sechsten Jahrhunderts geht der abenteuerlustige Prinz Dastan (Jake Gyllenhaal, "Brokeback Mountain") eher unwillig ein Bündnis mit Prinzessin Tamina (Gemma Arterton, "Kampf der Titanen") ein. Doch die beiden haben das gemeinsame Ziel, gegen dunkle Mächte zu kämpfen, die in den Besitz des Sands der Zeit kommen wollen.

Im Reich unsterblicher Abenteuer und Legenden werden ein neuer Mythos und eine große Liebe geboren. Nicht der Zufall, sondern die Vorsehung führt den charismatischen Draufgänger Dastan und die schöne Tamina zusammen. Nachdem anfängliche Abneigungen überwunden sind, bilden die beiden einen Bund gegen das Böse, das im Verborgenen seine Kräfte sammelt. Nizam (Ben Kingsley), der machthungrige Bruder des Königs, strebt nach dem Thron, Scheich Amar (Alfred Molina) nach Reichtum. Alle Wünsche könnte ein ungewöhnlicher Dolch erfüllen, der jedoch Dastan in die Hände fällt.

Der Besitzer des Dolches kann den im Griff versteckten magischen Sand der Zeit freisetzen. Dieser Sand ermöglicht es seinen Besitzern, den Lauf der Zeit umzukehren und die Welt zu beherrschen. Doch der Weg, der vor dem Paar liegt, ist lang, gefährlich und voller Tücken.

Nach dem erfolgreichen Videospiel kommt am 21. Mai der technisch aufwendig gedrehte Kinofilm unter der Regie von Mike Newell ("Harry Potter und der Feuerkelch") in die Kinos, der von Jerry Bruckheimer ("Pirates of the Carribean"-Triologie) produziert wurde.

Kinotipps
Harris Bodycheck an einem Schützling endet böse

Harri Pinter, Drecksau

Bevor die dritte ORF-Stadtkomödie 2018 ins Fernsehen kommt, startet "Harri Pinter, Drecksau" in Kärnten und Osttirol im Kino. ...

Kinotipps
Der Kommissar, der aus der Kälte kam

Schneemann

Eine junge Mutter verschwindet mitten in der Nacht spurlos, während die kleine Tochter schläft und der Ehemann unterwegs ist. ...

Kinotipps
Geo-Ingenieur Jake soll die Welt retten

Geostorm

Der Film "Geostorm" klingt zunächst wie eine schöne Utopie: Weil die Erde von immer mehr Naturkatastrophen bedroht war, hatten ...

Kinotipps
Massimo hat schöne Erinnerungen an seine Mutter

Träum was Schönes!

Im italienischen Original trägt "Träum was Schönes!", der 2016 die Directors' Fortnight der Filmfestspiele von Cannes eröffnen ...

Kinotipps
Die Schwestern sorgen sich um die verschwundene Monday

Kino-Empfehlung: What happened to Monday?

Noomi Rapace schlägt sich gleich in sieben Rollen durch eine grimmige Zukunftswelt

Kinotipps
Intime Einblicke in das Verhältnis Mensch und Tier

Kino-Empfehlung: Tiere und andere Menschen

Doku über die Bewohner des Wiener Tierschutzhauses