Prater Filmfestival

Kino im Schatten des Riesenrads

Kino im Schatten des Riesenrads

Das Filmarchiv Austria übersiedelt heuer anlässlich seines 50. Geburtstags aus dem Augarten auf die Kaiserwiese vor dem Riesenrad. Das erste Open Air "Prater Filmfestival" (7. bis 31.7., 21.30 Uhr, Eintritt frei) spürt der Kino-Tradition im Wiener Prater nach.

Das Festival spannt mit Filmen, die die Beziehung zwischen Jahrmarkt und Kino illustrieren, einen Bogen von den 20er Jahren bis zur Gegenwart. Ergänzend ist (bis 29. September) im Pratermuseum eine Ausstellung über die Vor- und Frühgeschichte des Kinos zu sehen. U.a. sind Filme wie "The Third Man" ("Der Dritte Mann"), "La Strada", "Freaks", "El Maquinista" ("The Machinist") oder "Die Pratermizzi" zu sehen sein. Zur Einstimmung auf den Ort wird Dokumentarmaterial über den Wiener Prater gezeigt.

INFO: "Prater Filmfestival" von 7. bis 31. Juli 2005, jeweils 21:30 Uhr. Auf der Kaiserwiese, 1020 Wien. Tel. 0800-808133. Eintritt frei. Weitere Infos unter

Kinotipps
Le grand bal - Das Große Tanzfest

Le grand bal – Das Große Tanzfest

In einem französischen Dorf treffen sich jedes Jahr zweitausend Menschen, um gemeinsam sieben Tage und acht Nächte lang ...

Kinotipps
Alexander McQueen - Der Film

Alexander McQueen – Der Film

Ian Bonhôte und Peter Ettedgui schufen ein Biopic des außergewöhnlichen Modeschöpfers

Kinotipps
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit

Die 85-jährige Richterin Ruth Bader Ginsburg bietet am Supreme Court der USA auch Donald Trump die Stirn – ein fesselndes Porträt

Kinotipps
Loro

Loro

Paolo Sorrentino drehte ein Biopic über Silvio Berlusconi, mit Toni Servillo in der Hauptrolle

Kinotipps
Glass

Glass

Regisseur M. Night Shyamalan lässt die Hauptfiguren seines Kultfilms Unzerbrechlich und das Biest aus Glass auf der Leinwand ...

Kinotipps
Manhattan Queen

Manhattan Queen

In der herzerwärmenden Komödie nach Cinderella-Prinzip flunkert sich Jennifer Lopez als strebsame Supermarkt-Angestellte aus ...