Playtime

/ , F 1967
Tatis Meisterwerk im Gartenbaukino

Tatis Meisterwerk im Gartenbaukino

Der französische Komiker Jacques Tati zählt zu den größten Meistern seines Fachs, genießt jedoch (noch) nicht die Popularität eines Buster Keaton oder eines Charlie Chaplin. Dass er aber durchaus neben diesen Giganten des Kinos einzureihen ist, steht außer Zweifel. Bester Beweis dafür sein Meisterwerk: "Playtime".

Monsieur Hulot hat eine Verabredung mit einem gewissen Herrn Giffard in dem gerade fertiggestellten Hotel "Royal Garden". Verloren irrt Hulot durch die modernen Glasgänge ohne Aussicht auf Erfolg. Aus dem architektonischen Labyrinth stolpert er in den Nightclub des Hotels, wo er sich in einer wilden, sich bis zur Auflösung steigernden Party verirrt.

Mit "Playtime" löst sich Tati vollständig von der beschaulichen und klassischen Seite seines Werks. Der Film wird zum freien, schwebenden Rhythmus, zur filmischen Komposition von Geräuschen, Sprachfetzen, Alltagsgemurmel, zur architektonischen tour de force und schließlich zum befreiten, assoziativen Spiel der Körper. "'Playtime' ist ein kinematographisches Monument und zugleich ein einziges, nicht enden wollendes Fest für die Wahrnehmung aller Sinne", so Hans Hurch, der Leiter der Viennale.

Kinotipps
Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Massakers an den Armeniern

Filmtipp: The Promise - Die Erinnerung bleibt

Romantisches Kinoepos vor dem Hintergrund eines schrecklichen Verbrechens

Kinotipps
In der Episode ‚Winnetou in Love‘ bekommt der Ober-Apache (Herbig) Amors Pfeil ab

Filmtipp: Bullyparade - Der Film

20 Jahre nach ihrer TV-Premiere kommt die kultige Sketch-Comedy ins Kino!

Kinotipps
Berührender Einblick in das Leben eines leisen Perfektionisten

Filmtipp: Dries

Einblick ins Leben des belgischen Modedesigners Dries Van Noten

Kinotipps
Zwei große Charakterdarsteller prägen den Film

Filmtipp: Das Gesetz der Familie

Kein Ausbruch aus Gangster-Traditionen für Michael Fassbender

Kinotipps
Bigfoot als liebevoller Familienvater

Filmtipp: Bigfoot Junior

Junger Bursche findet heraus, dass just der legendäre Bigfoot sein Papa ist!

Kinotipps
Schwierige Liebesgeschichte in Umbruchszeiten

Filmtipp: Der Stern von Indien

Historiendrama von der Geburt zweier Staaten