Playtime

/ , F 1967
Tatis Meisterwerk im Gartenbaukino

Tatis Meisterwerk im Gartenbaukino

Der französische Komiker Jacques Tati zählt zu den größten Meistern seines Fachs, genießt jedoch (noch) nicht die Popularität eines Buster Keaton oder eines Charlie Chaplin. Dass er aber durchaus neben diesen Giganten des Kinos einzureihen ist, steht außer Zweifel. Bester Beweis dafür sein Meisterwerk: "Playtime".

Monsieur Hulot hat eine Verabredung mit einem gewissen Herrn Giffard in dem gerade fertiggestellten Hotel "Royal Garden". Verloren irrt Hulot durch die modernen Glasgänge ohne Aussicht auf Erfolg. Aus dem architektonischen Labyrinth stolpert er in den Nightclub des Hotels, wo er sich in einer wilden, sich bis zur Auflösung steigernden Party verirrt.

Mit "Playtime" löst sich Tati vollständig von der beschaulichen und klassischen Seite seines Werks. Der Film wird zum freien, schwebenden Rhythmus, zur filmischen Komposition von Geräuschen, Sprachfetzen, Alltagsgemurmel, zur architektonischen tour de force und schließlich zum befreiten, assoziativen Spiel der Körper. "'Playtime' ist ein kinematographisches Monument und zugleich ein einziges, nicht enden wollendes Fest für die Wahrnehmung aller Sinne", so Hans Hurch, der Leiter der Viennale.

Kinotipps
Anwältin Victoria ist knapp vor dem Nervenzusammenbruch

Victoria - Männer und andere Missgeschicke

Eine erfolgreiche Strafverteidigerin muss erst den Tiefpunkt erlangen um zu erkennen, wer und was gut für sie ist: Was unter ...

Kinotipps
Benimmkurs für Hanni und Nanni

Hanni und Nanni - Mehr als beste Freunde

Der erste "Hanni & Nanni"-Film nach den berühmten Büchern von Enid Blyton kam 2010 in die Kinos. Zwei Fortsetzungen mit den ...

Kinotipps
Beuys' Werke sind zeitlos

Beuys

Joseph Beuys ist eine Ikone der deutschen Kunst. Gut 30 Jahre nach seinem Tod aber droht der Mythos Beuys in Museen zu ...

Kinotipps
Salazar ist hinter Captain Jack Sparrow her

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Wenn Johnny Depp dick Kajal aufgetragen hat, eine Flasche Rum fest in Händen hält und tänzelnd vor einer Horde Soldaten ...

Kinotipps
Eine etwas andere Patchwork-Familie

Kinotipp: Die Jahrhundertfrauen

Bittersüßes Familiendrama von ‚Beginners'-Regisseur Mike Mills

Kinotipps
Das "Wunder" der Alien-Geburt bahnt sich an

Lauf! Alien: Covenant ist da

Ridley Scott betätigte sich an der Quelle des Horrors